Forstwirt*in (m/w/d)

Stadt Göttingen

Beschreibung: 

Die Stadt Göttingen ist eine moderne, bürgerorientierte Stadtverwaltung mit ca. 2.200 Bediensteten am Hochschulstandort Göttingen.

Sie sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich Baubetrieb und Stadtwald, Fachdienst Stadtwald, eine*n

Forstwirt*in (m/w/d).

Stelleninformationen:

  • Arbeitszeit Vollzeit (39 Std./Woche), Teilzeit ggf. möglich
  • Vergütung: EG 6 TVöD
  • Befristung: unbefristet
  • Kennung: 69/2065
  • Bewerbungsfrist: 10. Juli 2022

Kontaktinformationen:

  • Fachliche Fragen: Frau Dzeia | Tel.: 0551/400-3524
  • Fragen zum Auswahlverfahren: Frau Wollenweber | Tel.: 0551/400-2003

Ihre Aufgaben:

Der Stadtwald Göttingen bietet einen vielseitigen Arbeitsplatz ganz im Sinne der naturschonenden Waldbewirtschaftung, mit reduzierter Holznutzung. Mit den verschiedenen Erholungsgebieten stellt der Göttinger Stadtwald ein breites Spektrum an vielfältigen und abwechslungsreichen Arbeiten auf.

Dazu zählen im Wesentlichen:

  • die Betreuung eines Wildgeheges,
  • die Unterhaltung von Erholungseinrichtungen (u.a. Bänke, Wanderwegebeschilderung, Spielgeräte, Bismarck-Turm),
  • Pflege von Freiflächen (Kerstlingeröder Feld mit rund 100 ha),
  • die Pflege von Streuobstwiesen,
  • Pflegearbeiten im Naturschutzgebiet,
  • die Fällung von Problembäumen im Nahbereich von Wohngebieten und allgemeine Baumpflege,
  • die Holzernte und Holzrückung sowie
  • Baumpflanzungen und Jungbestandspflege.

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert eine volle gesundheitliche Eignung für die beschriebenen Tätigkeiten.

Die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeiten (z.B. Winterdienst) wird vorausgesetzt.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Forstwirt*in und sind im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B.

Wünschenswert sind:

  • handwerkliches Geschick auch außerhalb des Berufsfeldes,
  • besonderes Interesse für die ökologische Bewirtschaftung eines stadtnahen Erholungswaldes,
  • sichere und fundierte Kenntnisse im Umgang mit Maschinen und Werkzeugen,
  • die Bereitschaft und der Wunsch zur fachübergreifenden Weiterbildung,
  • eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise sowie
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft.

Die Tätigkeiten erfordern eine körperliche Belastbarkeit, ein freundliches Auftreten sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Der Göttinger Stadtwald:

Hier stehen die Erholung der Bevölkerung und der Schutz der wertvollen Naturbereiche im Vordergrund, die Holznutzung spielt eine eher untergeordnete Rolle.

Unsere gesamten Wald- und Freiflächen sind Bestandteil eines Natur- oder Landschaftsschutzgebietes. Wir sind nach Naturland zertifiziert und gelten mit unserem Wildgehege als Biobauernhof.

Bei uns wird diese natürliche Entwicklung des Waldes erlebbar gemacht. Die menschlichen Eingriffe werden auf ein vertretbares Minimum reduziert und so naturschonend wie möglich durchgeführt und das schon seit 1925.

Was wir bieten:

Wir verfügen über moderne Technik sowie Fort- und Weiterbildungsprogramme, wie beispielsweise den Baumkontrolleur, einen Obstbaumschnittkurs oder diverse Artenschutzlehrgänge - alles individuell auf den Mitarbeitenden zugeschnitten.

  • Zertifizierter TOP-Arbeitgeber Südniedersachsen
  • Flexible Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten und zahlreiche Teilzeitarbeitsmodelle, Homeoffice, mobiles Arbeiten)
  • Lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld (u.a. Krippenbelegplätze, Sonderurlaubsformen z.B. bei pflegebedürftigen Angehörigen, Freistellungsmöglichkeiten für Bildungsurlaube)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Kursangeboten in der Mittagspause und Vorträgen
  • Vielfältige, an das Berufsbild angepasste Fortbildungsprogramme und Karrieremöglichkeiten

Auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise in Bezug auf das Anforderungsprofil, aktuelles Arbeitszeugnis/aktuelle dienstliche Beurteilung) freuen wir uns.

Datenschutz:

Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Die Stadt Göttingen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung heißen wir alle Talente, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

JETZT BEWERBEN

Bewerbungsschluss: 
10.07.2022
Anbieter: 
Stadt Göttingen
Stadtforstamt
Im Rinschenrott 11
37079 Göttingen
Deutschland
WWW: 
https://www.goettingen.de/.../stadtwald-900000163-25480.html?titel=Stadtwald
Ansprechpartner/in: 
Fachl.: Frau Dzeia; zum Verfahren: Frau Wollenweber
Telefon: 
0551 400-3524; -2003
Online-Bewerbung: 
https://www.goettingen.de/...5480.html?naviID=900000122&anstellungsart_id=-1
Sonstiges: 
Kennung: 69/2065
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.06.2022