Assistent*in Jagdverwaltung

Stiftung Naturschutz Schleswig - Holstein

Beschreibung: 

Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein ist die größte Naturschutzorganisation des Landes. Mit unseren Artenschutzprojekten und unserem Biotopnetzwerk Stiftungsland bauen wir an einer grünen Infrastruktur für den Erhalt der Biodiversität und für die Umsetzung biologischer Klimaschutzziele in Schleswig-Holstein. Wir öffnen unser Stiftungsland für Besucher*innen und bieten vielfältige Naturerlebnisse an. Deshalb heißt unser Motto: Natürlich hier. 

Die Stiftung Wildtiere im Norden (WiNo) ist eine noch junge, von der Stiftung Naturschutz treuhänderisch verwaltete Stiftung. Die WiNo arbeitet sehr eng mit der Stiftung Naturschutz zusammen und engagiert sich insbesondere im Bereich des Wildtiermanagements und der Wildnisbetreuung.

Im Rahmen dieser Kooperation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

Assistent*in Jagdverwaltung 

als Unterstützung bei der Organisation des Wildtiermanagements. 

Der Arbeitsplatz befindet sich in Molfsee bei Kiel.

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2031 befristete Vollzeitstelle (38,7 Wochenstunden), die mit TV-L Entgeltgruppe 9 vergütet wird.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung des Jagd-/Wildtiermanagementteams bei der Verwaltung von v.a. Eigenjagdbezirken 
  • Ansprechpartner*in für Begehungsscheininhaber*innen 
  • Schriftverkehr, Organisation und Kontrolle des Zahlungsverkehrs in der Jagdverwaltung 
  •  Unterstützung des GIS-Teams bei der Pflege des jagdbezogenen Datenbestands 
  • sonstigen jagdliche Verwaltungsaufgaben (z.B. Streckenberichte, Abschusspläne, Wildfolgevereinbarungen) 
  •  ggf. praktische Wildtiermanagementaufgaben

Anforderungen

Du identifizierst dich mit der Arbeit der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und dazu bringst du mit:

  • fundierte jagdrechtliche Kenntnisse und möglichst einen Jagdschein 
  • Liebe zur Natur in Schleswig-Holstein und damit die Bereitschaft, auch mal bei Wind & Wetter draußen tätig zu sein
  • ausgeprägte Dienstleistungseinstellung, da ein erheblicher Teil deiner Tätigkeiten von anderen definiert sein wird 
  • abgeschlossene Ausbildung in einem zweckdienlichen Beruf (z. B. im Bereich Naturschutz oder Forst) oder abgeschlossenes Studium 
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten 
  • ein tiefes Verständnis der Natur, ihrer Zusammenhänge und v.a. der für die Sicherung und Wiederherstellung von Artenvielfalt notwendigen Maßnahmen 
  • grundlegende Kenntnis über Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume in Schleswig-Holstein
  • Führerschein für PKW (B, besser BE)

Was du bei uns erwarten kannst

  • ein hochmotiviertes Team, das für den Klima- & Naturschutz brennt 
  • flache Hierarchien und die Möglichkeit mitzugestalten 
  • einen von Wertschätzung geprägten Umgang 
  • vielfältige, attraktive Fortbildungsmöglichkeiten 
  • Schulung in gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg
  • Betriebssportangebote 
  • Jobticket & Fahrradleasing 
  • eine attraktive Vergütung nach TV-L

Unser Bewerbungsverfahren

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt. Über Bewerber*innen aller Nationen mit guten Deutschkenntnissen freuen wir uns besonders.

Wir freuen uns über deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, mögliches Startdatum) ausschließlich per E-Mail bis zum 10.07.2022, im Anhang bitte nur eine Datei im pdf Format. Andere Formate werden aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert. Sende deine Bewerbung an: 

jobs@stiftungsland.de

Frau Nicole Patzer,
Tel. 0431 210 90 133

Link Entgelttabelle TV-L:
http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tv-l/west?id=tv-l-2021&matrix=1

Bewerbungsschluss: 
10.07.2022
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Schleswig - Holstein
Eschenbrook 4
24113 Molfsee
Deutschland
WWW: 
https://www.stiftungsland.de/
Ansprechpartner/in: 
Nicole Patzer
E-Mail: 
jobs@stiftungsland.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.06.2022