Landespfleger/in, Landschaftsarchitekt/in, Landschaftsplaner/in (m/w/d)

Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße

Beschreibung: 

Neustadt an der Weinstraße ist Teil der Metropolregion Rhein-Neckar und richtet 2027 die Landesgartenschau aus. Die kreisfreie Stadt (ca. 54.000 Einwohner) liegt landschaftlich reizvoll am Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße und zeichnet sich durch eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie einen hohen Wohn- und Freizeitwert aus.

Für den Fachbereich Ordnung, Umwelt und Bürgerdienste - Abteilung Landwirtschaft und Umwelt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Landespfleger/in, Landschaftsarchitekten/in, Landschaftsplaner/in (m/w/d)

  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Vertragsart: unbefristet
  • Vergütung: Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Zuarbeit zum Landschaftsplan (GIS-Tätigkeiten): Erstellung thematischer Karten im Umweltbereich für den neuen Landschaftsplan und Digitalisierung und Übermittlung der vorhandenen Umweltdaten für den Landschaftsplan
  • Schnittstelle zur Stadtplanung: Erstellen umweltrechtlicher Stellungnahmen zu Bebauungsplänen und einheitlicher Ansprechpartner für die Kolleginnen und Kollegen der Stadtplanung in der Bauleitplanung
  • Aufbau des städtischen Ökokontos und Pflege und Aktualisieren des digitalen Ökokontokatasters; Eintragung von Kompensationsmaßnahmen als Auflage von Genehmigungen der Umweltabteilung; Nachhalten der Kompensationsdateneingabe von anderen Behörden und Dritten
  • Koordinierung und Förderung der Umsetzung der Biodiversitätsstrategie
  • Feststellung und Dokumentation grünordnerischer Fehlentwicklungen im besiedelten Bereich, z. B. von Schottergärten, Freiflächenversiegelungen u.ä.; Kontrolle der Begrünung bestehender Gewerbegebiete

Anforderungen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltwissenschaften oder Geografie mit dem Abschluss Diplom oder Bachelor
  • Sie besitzen gute GIS-Kenntnisse
  • Es besteht die Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Sie sind organisiert, teamfähig und können mit anderen Kolleginnen und Kollegen offen und lösungsorientiert zusammenarbeiten

„Neustadt ist seit 2015 Mitglied im Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt“ und hat den Zertifizierungsprozess „StadtGrün naturnah“ durchlaufen. Im Moment befindet sich die Stadt in der Umsetzung eines Maßnahmenkatalogs, der u.a. die naturnahe, biodiversitätsfördernde Bewirtschaftung ihrer Grünflächen beinhaltet. In Kürze soll eine Biodiversitätsstrategie verabschiedet werden.“

Bei gleicher Eignung werden die Vorgaben des SGB IX beachtet, wobei Teil der Arbeit Außendiensttätigkeiten wie zum Beispiel die Beurteilung des Handlungsbedarfs bei Gewässerunfällen ist und daher eine grundlegende Mobilität vorhanden sein sollte.

Interessierte Personen bewerben sich bitte bis spätestens 16. Juli 2022 über unser Onlineportal.

Bewerbungsschluss: 
16.07.2022
Anbieter: 
Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße
Abteilung Personal und Organisation
Marktplatz 1
67433 Neustadt a.d. Weinstraße
Deutschland
WWW: 
http://www.neustadt.eu
Telefon: 
+49 (0)6321 8551228
E-Mail: 
personalabteilung@neustadt.eu
Online-Bewerbung: 
https://bewerbermanagement.net/.../e9473df67eafeb722e0df1c32570078de80d59220
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.06.2022