Praktikum im Bereich Umweltplanung und Evaluation

entera Dr. Brahms & Partner - Umweltplanung und IT

Beschreibung: 

Praktikum im Bereich Umweltplanung und Evaluation

In einem mittelständischen Planungsbüro bearbeiten wir u.a. die Evaluation (Bewertung des Erfolgs) von Maßnahmen aus den "Programmen zur Entwicklung ländlicher Räume" in mehreren Bundesländern sowie die Evaluation von Projekten aus dem Bundesprogramm Biologische Vielfalt. Praktikant*innen haben die Möglichkeit mitzuarbeiten und Einblick zu gewinnen bei

  • Konzipierung/Anwendung von Indikator-gestützten Bewertungssystemen
  • Bewertung der Wirkungen von Agrarumweltmaßnahmen und anderen Fördermaßnahmen der Programme auf Biodiversität/Naturschutz, Boden, Wasser, Klima;
  • Entwicklung von Schlussfolgerungen und Empfehlungen zur Optimierung der Maßnahmen;
  • EU-Agrarpolitik und Fördersysteme.

Die Praktikantentätigkeit umfasst ferner:

  • Systematische Literaturauswertungen, Internetrecherchen;
  • Layoutarbeiten, Korrekturlesen;
  • Erstellung von Grafiken und Tabellen;
  • Soweit die Voraussetzungen gegeben sind: Eigenständige Bearbeitung von Themen, Verfassen von Texten;
  • ggf. Teilnahme an Terminen.

Anforderungen: 

Das Praktikumsangebot richtet sich v.a. an Studierende der Landschafts-/Umweltplanung, Agrarwissenschaften, Geographie, Politikwissenschaften, Naturwissenschaften

  • Dauer des Praktikums: mindesten 2 Monate
  • Es stehen jeweils 1-2 Praktikumsplätze zur Verfügung. Ab sofort bzw. laufend, 

Hinweis:

  • Der u.g. Bewerbungsschluss gilt für kurzfristigen Beginn, danach laufend weiter möglich
  • Corona-bedingt kann es sein, dass Teile des Praktikums im Homeoffice stattfinden werden

Nicht Gegenstand des Praktikums ist (leider) praktische Geländearbeit.

Anforderungen: 

Folgende Eigenschaften / Kenntnisse sind nicht Voraussetzung, einzelne davon wären jedoch hilfreich und erwünscht

  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Kenntnisse in MS Word, Excel, (evtl. Access)
  • Englisch (zur Auswertung englischsprachiger Texte)
  • Vorkenntnisse in Teilbereichen der Themenbereiche Agrarpolitik, Förderpolitik, Naturschutz, Bewertungsverfahren
  • GIS-Kenntnisse
Bewerbungsschluss: 
15.01.2023
Anbieter: 
entera Dr. Brahms & Partner - Umweltplanung und IT
Fischerstr. 3
30167 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://www.entera.de
Ansprechpartner/in: 
Thomas Horlitz
Telefon: 
0511 16789-17
E-Mail: 
horlitz@entera.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.06.2022