Projektmanager:in (m/w/d) im Bereich Naturschutz und biologische Vielfalt

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n 

Projektmanager:in (m/w/d) im Bereich Naturschutz und biologische Vielfalt, Schwerpunkt Meeresnaturschutz

(Kennziffer #22036#)

Die Deutsche Umwelthilfe ist einer der führenden Umwelt-, Naturschutz- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel.

Ihr neues Team

Sie ergänzen ein interdisziplinäres, motiviertes und kollegiales Team von Mitarbeitenden, die mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten im Fachbereich Naturschutz und biologische Vielfalt betraut sind. Standortübergreifende Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und dynamische Problemlösungen sind für uns der Alltag. Wir freuen uns, wenn Sie uns tatkräftig dabei unterstützen. 

Als Projektmanager:in im Bereich Naturschutz

  • entwickeln Sie Kampagnen und Projekte an der Schnittstelle Fischerei, Meeresnaturschutz und Klimaschutz.

  • unterstützen Sie uns in der strategischen und politischen Entwicklung unserer Arbeit im Meeresnaturschutz.

  • arbeiten Sie bei der Akquise von Projekten mit.

  • bereiten Sie unsere Projekte und Themen für die Öffentlichkeitsarbeit auf.

    Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Fortsetzung der Zusammenarbeit wird angestrebt. Dienstort ist unsere Bundesgeschäftsstelle in Berlin. 

Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und finden sich im folgenden Profil wieder

  •   Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit inhaltlichem Schwerpunkt auf Ökologie, Meeresnaturschutz oder einem vergleichbaren Fachbereich.

  • Sie kennen sich mit Themen des Umwelt- und Naturschutzes aus, insbesondere mit den rechtlichen und politischen Grundlagen des Meeresschutzes, den Zusammenhängen zwischen Klimaschutz und marinem Naturschutz sowie den Umweltfolgen von Aquakultur und damit verbundenen Lieferketten.

  • Sie besitzen nachgewiesene Erfahrung im Projektmanagement.

  • Sie sind geübt in der Konzeption und Durchführung von Fachveranstaltungen und/oder Stakeholder-Dialogen.

  • Sie können sich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der von Ihnen betreuten Themen begeistern.

  • Sie verfügen über ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie hervorragende Englischkenntnisse.

  • Sie sind bereit auf Dienstreisen zu gehen. 

Unsere Benefits

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Organisation, die sich im Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Umwelt- und Klimapolitik sowie im Naturschutz einen Namen gemacht hat. Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams in einem leistungsstarken und engagierten Umweltverband.

Sie erhalten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung, angepasst an Qualifikation und Berufserfahrung,

  • ein 13. Monatsgehalt

  • einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV

  • bis zu 32 Tage Urlaub

  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten sowie

  • die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen 

Selbstverständlich werden Sie gründlich in Ihr neues Aufgabenfeld eingearbeitet. 

Unser Bewerbungsverfahren

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Fachbereichs, Herrn Peer Cyriacks unter cyriacks@duh.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben und Lebenslauf sowie Arbeitszeugnissen bis spätestens 14. August 2022. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als ein pdf. Dokument per E-Mail unter Angabe des Kennzeichens #22036# in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de (Bitte geben Sie in der Be- treffzeile nur das Kennzeichen inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ an). Bewerbungsgespräche sind für die KW 33 vorgesehen.

Wir schätzen Vielfalt und setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein. Wir ermuntern Personen mit Migrationshintergrund, Menschen mit anerkannter Behinderung und Menschen in besonderen Lebenslagen und jeden Geschlechts sich zu bewerben. 

Bewerbungsschluss: 
14.08.2022
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Berlin
Deutschland
E-Mail: 
bewerbung@duh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.07.2022