Projektkoordinator*in im Bereich Gewässerschutz und Kommunikation

BUND LV Niedersachsen e.V.

Beschreibung: 

Die BUND-Landesgeschäftsstelle in Hannover sucht

zum 1. Oktober 2022 eine*n

Projektkoordinator*in im Bereich Gewässerschutz und Kommunikation.

Der Erhalt und die Wiederherstellung naturnaher Flüsse und Auen ist dem BUND ein besonderes Anliegen. Einen wichtigen praktischen Beitrag zum Gewässer- und Naturschutz in Niedersachsen soll das neue Projekt „Kurs auf Blau-Grün“ leisten.

Im Mittelpunkt steht die Gestaltung von natur-nahen Gewässerrändern, die den Schutz unserer Flüsse und Bäche sowie den Biotopverbund in der Landschaft stärken. Die Umsetzung erfolgt in 3 Modellregionen in Niedersachsen: Nienburg, Ostfriesland und Weser-Elbe.

Ziel ist es, regionale Netzwerke zwischen Naturschutz, Landwirtschaftsverbänden und anderen Akteuren im Gewässerschutz aufzubauen (Stakeholder-Dialog) und ein Umsetzungsprojekt vorzubereiten.

Die Stelle umfasst 35 Stunden/Woche und ist zunächst auf 1 Jahr befristet.

Eine Verlängerung wird angestrebt.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • Vorbereitung eines Projektes zum Gewässer- und Biodiversitätsschutz durch den Aufbau von Netzwerken zwischen Naturschutz, Landwirtschaftsverbänden und anderen Akteuren
  • Der Schwerpunkt liegt auf organisatorischen, koordinierenden und kommunikativen Tätig-keiten.
  • Förderung eines Dialogprozesses zwischen Landwirtschaft und Naturschutz sowie Bera-tung von Landnutzer*innen
  • Unterstützung der BUND-Gruppen in den Modellregionen bei der Maßnahmenplanung
  • Erarbeiten von Bildungsinhalten (BNE)
  • Mitwirkung an Workshops und Informationsveranstaltungen
  • Projektevaluation
Anforderungen: 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium, z. B. in den Bereichen Landespflege, Landschafts- und Umweltplanung, Biologie, Agrarwissenschaften oder einem verwandten Studiengang
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Gewässer- und Naturschutz
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Erfahrung mit Projektarbeit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten innerhalb Niedersachsens

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einem zentralen Bereich des Naturschutzes
  • eine vielseitige Arbeit innerhalb eines engagierten Teams
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellenbezeichnung und Ihrer Gehaltsvor-stellungen ausschließlich per E-Mail (in einer zusammenhängenden pdf-Datei mit max. 4 MB) bis zum 25. August 2022 an:

Frau Christiane Weber, BUND-Landesgeschäftsstelle Niedersachsen,

christiane.weber@bund.nds.net.

  • Sollten Sie Fragen zum Stellenprofil haben, wenden Sie Frau Weber unter Tel. (0511) 965 69 – 16.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die berufli-che Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Der BUND unterstützt die Verein-barkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Möglichkeiten.

Bewerbungsschluss: 
25.08.2022
Anbieter: 
BUND LV Niedersachsen e.V.
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://bund-niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Christiane Weber
Telefon: 
0511 96569-16
E-Mail: 
christiane.weber@bund.nds.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.07.2022