Fachkraft für Landschaftspflege (m/w/d)

Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V.

Beschreibung: 

Fachkraft für Landschaftspflege (m/w/d)

(10h/Woche, befristet bis 30.09.2028)

Stellenbeschreibung

Die Biologische Station im Kreis Euskirchen besetzt (vorbehaltlich der Bewilligung des Projektes „Lebensnetz Börde – insektenfördernde Maßnahmen in der Jülich-Zülpicher Börde“) zum 01.10.2022, bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine Teilzeit-Stelle (10 h/Woche) für den Bereich Landschaftspflege.

Aufgabe ist die verantwortliche Organisation und praktische Umsetzung der Landschaftspflegearbeiten im oben genannten Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt (BPBV).

Weitere Informationen zur Biologischen Station finden Sie unter: www.biostationeuskirchen.de

Informationen zum Bundesprogramm Biologische Vielfalt finden Sie unter: https://biologischevielfalt.bfn.de/bundesprogramm

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Umsetzung von praktischen Naturschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen (insbesondere die Einsaat mehrjährigen naturraumtreuen Saatguts)
  • Maßnahmenbegleitung inkl. Unterstützung der Bauleitung
  • Umgang mit land- und forstwirtschaftlichen Geräten (u.a. Balkenmäher, Motorsäge, Freischneider)
  • Wartung und Betreuung der Maschinen und des Werkzeugs
  • Unterstützung des projektbegleitenden Monitorings, der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und weiteren Öffentlichkeitsarbeit wie Exkursionen und Vorträgen, teilweise an Wochenenden
  • Kooperation mit den wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung der Kommunikation u.a. mit Behörden, Kommunen, Naturschutzverbänden, Grundstückseigentümern, Landnutzern
  • Koordination und Anleitung von Arbeitseinsätzen u.a. mit Ehrenamtlern
  • Dokumentation und Zuarbeit zu Zwischen- und Endberichten
  • Unterstützung des Projektmanagements

Unser Anforderungsprofil an Sie:

  • Mehrjährige Erfahrung in der praktischen, an naturschutzfachlichen Anforderungen ausgerichteten Landschaftspflege
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen Gerätschaften (handgeführte Fräse, Motorsäge inkl. Kettensägenschein W1, Freischneider und Balkenmäher, inkl. Pflege und Wartung)
  • Führerschein BE (oder Klasse 3) und bedarfsweise Einsatz des Privat-PKW
  • starkes Interesse am Naturschutz und eine darauf basierende hohe Einsatzbereitschaft.
  • Für die selbständige Organisation und Abwicklung praktischer Naturschutzmaßnahmen ist der sichere Umgang mit den gängigen Office-Programmen erforderlich.

Vorausgesetzt werden eine rasche Auffassungsgabe, kommunikative und soziale Kompetenz sowie Teamgeist.

Unser Angebot an Sie:

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles Einsatzfeld in einem Großprojekt der Biologischen Station
  • die Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • eine am TVL E 9 orientierte Vergütung

Die Stelle ist projektbedingt befristet bis zum 30.08.2028.

Dienstort ist die Biologische Station im Kreis Euskirchen in Nettersheim.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail bis zum 31.08.2022 mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten an:

Stefan Meisberger, Geschäftsführer

Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V.
E-Mail: info@biostationeuskirchen.de

Bewerbungsschluss: 
31.08.2022
Anbieter: 
Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V.
Steinfelder Str. 10
53947 Nettersheim
Deutschland
WWW: 
http://www.biostationeuskirchen.de
Ansprechpartner/in: 
Ursula Franke
Telefon: 
02486 95070
Fax: 
02486 950730
E-Mail: 
u.franke@biostationeuskirchen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.07.2022