Leitung für die Ökologische Station Stade (w/m/d)

BUND LV Niedersachsen e.V.

Beschreibung: 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit 650.000 Mitgliedern und Unterstützer*innen einer der größten Umweltverbände Deutschlands. Im BUND-Landesverband Niedersachsen engagieren sich zahlreiche Menschen im Ehren- und Hauptamt für den Schutz von Natur und Umwelt. Wir sind in der politischen Lobbyarbeit aktiv, führen Naturschutz- und Umweltprojekte durch, leisten praktische Naturschutzarbeit vor Ort und sensibilisieren Menschen für Umweltbelange. Der BUND betreibt in Niedersachsen mehrere Nationalparkhäuser, Besucherzentren, Ökologische Stationen und Landschaftspflegebetriebe.

Der BUND-Landesverband Niedersachsen sucht zum 1. Oktober 2022 in Vollzeit eine

Leitung für die Ökologische Station Stade (w/m/d)

Die neu einzurichtende Ökologische Station des BUND wird schwerpunktmäßig Schutzgebiete von herausragender Bedeutung für den Schutz von Fließgewässern und ihren Auen sowie Moorlebensräumen in den Landkreisen Stade und Harburg betreuen. Damit soll ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Arten und Lebensräume und zur Entwicklung eines Biotopverbundes geleistet werden.

Die Station wird in enger Kooperation mit den Unteren Naturschutzbehörden der oben genannten Landkreise betrieben. Eine Zusammenarbeit mit weiteren Behörden, Interessensgruppen, Nutzerverbänden, Eigentümer*innen und Pächter*innen spielt für den Erfolg der Station eine zentrale Rolle und soll über einen Fachbeirat sichergestellt werden.

Der Arbeitsplatz wird in der Geschäftsstelle des BUND im Umwelt- und Naturschutz-Zentrum in Stade eingerichtet.

Die Stellenvergabe erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung von Landesmitteln für die neue Ökologische Station Stade. Die Stelle ist vorerst befristet bis 31.12.2023, eine Verstetigung ist vorgesehen.

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit im BUND als einem der größten Umweltverbände Deutschlands
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines engagierten Teams

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellenbezeichnung und der Ausschreibungsquelle ausschließlich per E-Mail (in einer zusammenhängenden pdf-Datei mit max. 4 MB) bis zum 25. August 2022 an: Christiane Weber, BUND Niedersachsen. Sollten Sie Fragen zum Stellenprofil haben, wenden Sie sich bitte per Mail an Heiner Baumgarten, heiner.baumgarten@t-online.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Der BUND unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Möglichkeiten.

Anforderungen: 

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • Leitung und Gesamtkoordination der Arbeit der Ökologischen Station
  • Erstellung von Arbeitsplänen in enger Abstimmung mit den zuständigen Unteren Naturschutzbehörden
  • Erarbeiten von themenbezogenen Schutz-, Pflege- und Entwicklungs- und Monitoringkonzepten, z. B. für die Pflege und Unterhaltung von Mooren durch Hüteschafbeweidung
  • Vorbereitung, Beantragung und Begleitung der Umsetzung von Schutz-, Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Einrichtung und dauerhafte Etablierung von Dialogprozessen mit Kooperationspartnern und weiteren Beteiligten
  • Federführung in der Antragstellung, Dokumentation und Berichterstattung gegenüber Mittelgebern und Kooperationspartnern

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) der Landschaftsökologie, Biologie oder vergleichbarer Fachrichtung oder Qualifikation
  • Erfahrung und Kenntnisse im Bereich Natura 2000, im angewandten Naturschutz und der Gewässerökologie
  • Erfahrungen in der Erfassung und Bewertung von Arten und Biotopen mit Moor-, Gewässer- und Auenbezug
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Geschick und Erfahrung in der Netzwerkarbeit und Moderation von Dialogprozessen
  • Regionale Kenntnisse und Vernetzung sind von Vorteil
  • Führerschein der Klasse B.
Einsatzort: 
21684 Stade
Deutschland
Anbieter: 
BUND LV Niedersachsen e.V.
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://bund-niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Christiane Weber
Telefon: 
0511/96569-16
E-Mail: 
christiane.weber@bund.nds.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.07.2022