Bildungsmanager*in (m/w/d)

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V.

Beschreibung: 

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren fachlich den neuen bayernweiten MINT-Verbund.
  • Sie unterstützen und vernetzen die MINT-Regionen und fördern den Austausch von Best-Practice sowie Wissenstransfer.
  • Sie organisieren Fortbildungsveranstaltungen und bieten MINT-Managerinnen und -Managern fachliche und methodische Anregungen.
  • Sie übernehmen die Interessensvertretung der MINT-Regionen Bayerns auf Landes- und Bundesebene.
  • Sie fördern die Qualitätsentwicklung der Arbeit in den bayerischen MINT-Regionen und beraten sie bei Fragen der MINT-Bildung.
  • Um den Verbund sichtbar zu machen und neue MINT-Akteure zu gewinnen, planen Sie Marketing und PR-Maßnahmen gemeinsam mit dem Referat für Öffentlichkeitsarbeit.

Freuen Sie sich auf:

  • Eine Arbeit, die Sinn stiftet. Sie leisten einen maßgeblichen Beitrag beim Aufbau eines neuen MINT-Verbundes in Bayern und fördern die MINT-Bildung und -Vernetzung in Bayern. Gleichzeitig vernetzen sie Ihre Arbeit mit der Bundesebene.
  • Aufgaben mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Ein kompetentes und freundliches Team.
  • Ein agiles Arbeitsumfeld und ein gelebtes Qualitäts- und Wirkungsmanagement.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Nähe der Uni, in der Forscherstadt Würzburg, im Weinland Franken.
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Sie begeistern sich für MINT-Themen und -Methoden und verfügen über gute Fachkenntnisse in der Koordination von Netzwerken bzw. Netzwerkakteur*innen.
  • Sie haben nachweislich fundierte praktische Erfahrung in der Organisation und Moderation unterschiedlicher Veranstaltungsformate.
  • Sie sind kommunikationsstark, strukturiert, arbeiten agil, innovativ und eigeninitiativ und sind interessiert an aktuellen Arbeits- und Bildungsmethoden.
  • Sie arbeiten gerne in einem motivierten Team.
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.
     

Eckdaten:

  • Wir bieten Ihnen einen Stellenumfang von 80-100%
  • Eine flexible Zeiteinteilung und mobiles Arbeiten sind möglich.
  • Die Koordinierungsstelle wird voraussichtlich vier Personen umfassen und die Arbeit gemeinsam kollegial umsetzen.
  • Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2024 aufgrund der aktuellen Förderung befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist sehr wahrscheinlich und wird angestrebt.
  • Über unser gesamtes Aufgabenspektrum informieren Sie sich gerne unter www.initiative-junge-forscher.de.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 18.08.2022 unter Angabe des frühestmöglichen Stellenantritts, Ihrer Gehaltsvorstellung und des gewünschten Stellenumfangs an:

  • Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V.z. H. Herrn Geschäftsführer Christoph Petschenka via Mail an Frau Scholze: y.scholze@initiative-junge-forscher.de
  • Fügen Sie bitte Ihre Anlagen in einem Anhang zusammen.
  • Nach dem Bewerbungsverfahren werden die Unterlagen gelöscht.
Bewerbungsschluss: 
18.08.2022
Anbieter: 
Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V.
Elferweg 49
97074 Würzburg
Deutschland
WWW: 
http://www.initiative-junge-forscher.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Scholze
Telefon: 
0931 465522-10
E-Mail: 
y.scholze@initiative-junge-forscher.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.07.2022