Mitarbeiter (m/w/d) für die Kooperative Naturschutzstation Wendland-Drawehn

BUND LV Niedersachsen e.V.

Beschreibung: 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit 650.000 Mitgliedern und Unterstützer*innen einer der größten Umweltverbände Deutschlands. Im BUND-Landesverband Niedersachsen engagieren sich zahlreiche Menschen im Ehren- und Hauptamt für den Schutz von Natur und Umwelt. Wir sind in der politischen Lobbyarbeit aktiv, führen Naturschutz- und Umweltprojekte durch, leisten praktische Naturschutzarbeit vor Ort und sensibilisieren Menschen für Umweltbelange. Der BUND betreibt in Niedersachsen mehrere Nationalparkhäuser, Besucherzentren, Ökologische Stationen und Landschaftspflegebetriebe.

Der BUND Landesverband Niedersachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)  für die Kooperative Naturschutzstation Wendland-Drawehn

Die Kooperative Naturschutzstation Wendland-Drawehn im Landkreis Lüchow-Dannenberg bündelt die seit vielen Jahren gut etablierte Gebietsbetreuung in Natura 2000 Gebieten. Unsere Arbeitsschwerpunkte liegen bei der Fließgewässerentwicklung, Wasserrückhaltung, Biotopentwicklung und im Vogelschutz. Damit soll ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Arten und Lebensräume und zur Entwicklung eines Biotopverbundes geleistet werden.

Der Arbeitsplatz wird in der Kooperativen Naturschutzstation Wendland-Drawehn mit Sitz in Bergen an der Dumme eingerichtet.

Die Stellenvergabe erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung von Landesmitteln für die Kooperative Naturschutzstation Wendland-Drawehn. Die Stelle ist vorerst befristet bis 31.12.2023, eine Verstetigung ist vorgesehen.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Planung, Umsetzung, Begleitung und Bewertung von Naturschutzprojekten in der Schutzgebietskulisse
  • Vorbereitung wasser- und naturschutzrechtlicher Genehmigungs- und Vergabeunterlagen
  • Anwendung von AutoCAD und ArcGIS Software zur Planung und Umsetzung von Naturschutzprojekten
  • Interdisziplinäres Arbeiten zum Schutz und Erhalt der biologischen Vielfalt in Kooperation mit Naturschutzbehörden, Landwirtschaft, Verbänden und weiteren Interessensgruppen
  • Mitarbeit bei themenbezogenen Monitoring-Programmen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium (Master / Diplom / Dipl. Ing.) im Bereich Umweltplanung, Landschaftspflege, Gewässerökologie oder vergleichbarer Fachrichtung oder Qualifikation
  • Fundiertes Wissen im Bereich des angewandten Naturschutzes und der Gewässerökologie
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein
  • Grundkenntnisse der aquatischen und terrestrischen Fauna und Flora
  • Führerschein und die Bereitschaft, den privaten PKW als Dienstfahrzeug gegen Unkostenerstattung zur Verfügung zu stellen

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Arbeit bei einem der größten Umweltverbände Deutschlands
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten innerhalb eines engagierten Teams
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit von Homeoffice

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellenbezeichnung und Ihrer    Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail (in einer zusammenhängenden pdf-Datei mit max. 4 MB) bis zum 31. August 2022 an: Petra Bernardy, station@bund-ldn.de.

Sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie uns unter 05845-9881585.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Der BUND unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Möglichkeiten.

Bewerbungsschluss: 
31.08.2022
Einsatzort: 
29468 Bergen an der Dumme
Deutschland
Anbieter: 
BUND LV Niedersachsen e.V.
Kooperative Naturschutzstation Wendland-Drawehn
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://bund-niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Petra Bernardy
Telefon: 
05845-9881585
E-Mail: 
station@bund-ldn.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.07.2022