Pädagogischer Projektmitarbeiter (m/w/d)

Botanischer Garten Universität Würzburg

Beschreibung: 

Am Botanischen Garten der Universität Würzburg ist zum 1. 10. 2022, eine Stelle im wissenschaftlichen Dienst

als Pädagogischer Projektmitarbeiter (m/w/d)

in einem auf bis zu drei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit überwiegend zur Entwicklung, Durchführung und Evaluation neuer Lehrangebote zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L. Die Tätigkeit erfolgt im LehrLernGarten, einer seit 2010 bestehenden Einrichtung, die vor allem der Verbesserung der Lehramtsausbildung dient.

Die ausgeschriebene Position ist insbesondere mit folgenden Aufgaben verbunden:

  • Konzeption, Durchführung und Evaluation neuer Lehrangebote für Studierende der Lehrämter zum schulart- und fächerübergreifenden Bildungsziel „Alltagskompetenz und Lebensökonomie“ (LehrplanPLUS Bayern) im Kontext der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.
  • Vernetzung mit fachdidaktischen und pädagogischen Einrichtungen der Universität sowie Entwicklung und Pflege von Kooperationen mit regionalen Schulen und Bildungsträgern.
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte und Mitwirkung bei der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit des Botanischen Gartens.
  • Übernahme von Koordinations- und Organisationsaufgaben.
  • Pflege des Internetauftritts des LehrLernGartens.

Für diese Aufgaben sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • ein einschlägiges mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium eines Lehramts an Gymnasien, eines Masters of Education oder einer sonstigen bildungswissenschaftlichen Studienrichtung, bevorzugt mit dem Fach Biologie, oder ein mit Erfolg abgeschlossenes Masterstudium in Biologie oder einem anderen einschlägigen Fach mit zusätzlichen umweltpädagogischen Kenntnissen,
  • Erfahrungen in der Didaktik, der Umweltpädagogik und der praktischen Vermittlung der Bildung für Nachhaltige Entwicklung, bevorzugt an einem außerschulischen Lernort,
  • fundierte botanische und ökologische Kenntnisse,
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Engagement, Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie sicheres und freundliches Auftreten.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Die JMU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, ausführliches Motivationsschreiben, ggf. Publikationsverzeichnis und Sonderdrucke) - gerne per E-Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei – richten Sie bitte bis zum 28. 8. 2022 an den Kustos des Botanischen Gartens, Dr. Gerd Vogg, Julius-von-Sachs-Platz 4, 97082 Würzburg (E-Mail vogg@botanik.uni-wuerzburg.de). Herr Dr. Vogg steht auch für telefonische Rückfragen unter Tel. 0931 31-86239 zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie ausschließlich Kopien. Aus Kostengründen können die Bewerbungsunterlagen nicht zurück geschickt werden. Sie werden zeitnah nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sofern Sie einen Freiumschlag beifügen, werden Ihnen die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesandt.

Bewerbungsschluss: 
28.08.2022
Anbieter: 
Botanischer Garten Universität Würzburg
Julius-von-Sachs-Platz 4
97082 Würzburg
Deutschland
WWW: 
http://go.uniwue.de/bgw
Ansprechpartner/in: 
Dr. Gerd Vogg
Telefon: 
0931- 31 86239
E-Mail: 
vogg@botanik.uni-wuerzburg.de
Online-Bewerbung: 
https://www.uni-wuerzburg.de/...projektmitarbeiter-m-w-d-botanischer-garten/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.07.2022