Studentische Mitarbeit im Bereich sozio-technische Transformation und Wasserstoff

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Beschreibung: 

Zur Unterstützung der projektbezogenen Forschungsarbeiten im Forschungsfeld „Umweltökonomie und Umweltpolitik“ des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Büro Berlin suchen wir ab Mitte September 2022:

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für 10h/Woche

Ihre Aufgaben:

  • Projektbezogene Recherchen und Auswertungen, insbesondere zur Nutzung von Wasserstoff als Transformationspfad in verschiedenen Anwendungsbereichen, etwa Wärme und Verkehr sowie möglicher alternativer Transformationspfade für diese Bereiche
  • Unterstützung bei der Analyse der Wasserstoffstrategie des Bundes und entsprechender Politikinstrumente (Policy Mix Mapping) sowie von Positionen und Strategien zentraler Akteure
  • Unterstützung bei der Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews sowie Stakeholder-Workshops
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Präsentationen, Projektberichten sowie wissenschaftlichen Artikeln

Wir bieten Ihnen:

  • Einen umfassenden Einblick in die Arbeit einer außeruniversitären Forschungseinrichtung
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Mitarbeit an unterschiedlichen Forschungsvorhaben
  • Eine langfristige Beschäftigung
  • Eine Vergütung von 12,50 Euro je Stunde (brutto) sowie eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)

Ihr Profil:

  • Ordentlich eingeschrieben an einer europäischen Hochschule in einem politik- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang (Bachelor ab 4. Semester oder Master)
  • Vorkenntnisse oder Interesse an Wasserstoff und seiner Nutzung als Transformationspfad
  • Kenntnisse in qualitativen empirischen Forschungsmethoden
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbes. Word, Excel und PowerPoint); Kenntnisse in der Anwendung von MAXQDA und ZOTERO wären wünschenswert
  • Sicherer Kommunikations- und Schreibstil sowie Erfahrungen im Verfassen wissenschaftlicher Texte

Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Transcript of Records sowie einer Arbeitsprobe (z.B. Hausarbeit, Abschlussarbeit, alleine verfasst) bitte in max. 2 PDF-Dokumenten bis spätestens zum 15. August 2022.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Informationen zum Umgang mit Bewerber*innen-Daten finden Sie im Abschnitt „Bewerbung auf Stellenangebote des IÖW“ in unserer Datenschutzerklärung: www.ioew.de/service/daten-schutz/

Bitte prüfen Sie nach Zusendung Ihrer Bewerbung, ob die Eingangsbestätigungsmail zu Ihrer Bewerbung und weitere Mails von uns in Ihrem Spam-Ordner gelandet sind.

Aktuelle Informationen zur studentischen Mitarbeit:

Das IÖW bietet auch während der Corona-Pandemie Stellen für studentische Mitarbeiter*innen an. Da viele Wissenschaftler*innen gegenwärtig hauptsächlich mobil arbeiten, ist eine Mitarbeit derzeit oft nur virtuell möglich. Voraussetzung hierfür ist ein eigener Laptop oder PC und eine Internetverbindung. Eine Anwesenheit im IÖW-Büro in Berlin ist bis auf Weiteres nur eingeschränkt möglich. Die Situation wird laufend bewertet und ggf. angepasst.

Bewerbungsschluss: 
15.08.2022
Anbieter: 
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik
Potsdamer Straße 105
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ioew.de
Ansprechpartner/in: 
Kim Jana Stumpf
Telefon: 
030-884594-55
E-Mail: 
kim.stumpf@ioew.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.07.2022