Multimedia - Redakteur*in

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beschreibung: 

Sie möchten in einer Gesellschaft leben, die jedes einzelne Tier achtet, ihm Mitgefühl entgegenbringt, es vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt und ein Leben von Mensch und Tier im Einklang mit der Natur nachhaltig ermöglicht? Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes. Für die Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n

(Multimedia-)Redakteur*in 

mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendtierschutz (35 Stunden/Woche, befristet für 18 Monate)

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle, redaktionelle und grafische Umsetzung von (Print-)Publikationen, Aktions-Material und Online-Content für verschiedene Zielgruppen. U.a. Hilfestellungen für Multiplikatoren, Ansprache von Jugendlichen für Engagement
  • Bildrecherche und Bildbearbeitung  sowie Gestaltung von Print-Layouts und grafischem Content für Online 
  • Unterstützung und Begleitung des Relaunches von www.jugendtierschutz.de, inhaltliche Pflege und Reporting der Website inklusive optimierender Maßnahmen
  • Korrektorat und Lektorat
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Einzelveranstaltungen am Wochenende

Ihr Profil

  • Guter Studienabschluss bzw. abgeschlossene journalistische Ausbildung/abgeschlossenes Volontariat oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit, idealerweise in der Aufbereitung gesellschaftlich relevanter Themen für Jugendliche
  • Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte attraktiv, verständlich und prägnant darzustellen
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, InDesign und Photoshop
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen wie Typo 3 und Wordpress, idealer Weise Erfahrungen mit Agenturzusammenarbeit und RelaunchHohe Teamfähigkeit sowie selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, gelegentlicher Arbeit am Wochenende
  • Erfahrung in der außerschulischen Jugendarbeit sowie Kenntnisse im Bereich Ehrenamt sind wünschenswert. Eine Affinität zum Tier- und Umweltschutz setzen wir voraus.

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit, sich in einem kleinen motivierten Team  beruflich für ideelle Ziele einzusetzen
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Bezahlung nach betriebseigener Tarifstruktur
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen mit Remote-Anteil
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets 

Der Arbeitsort ist Bonn, eine reine Homeofficetätigkeit ist nicht möglich. Die Stelle ist vorerst befristet auf 18 Monate, eine Entfristung wird angestrebt.

Der nächste Schritt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches. Diese senden Sie bitte – vorzugsweise per Mail mit maximal 10 MB - an die Leitung der Abteilung Kinder- und Jugendtierschutz, Maja Masanneck, bewerbung@tierschutzbund.de. Oder nutzen Sie das Bewerbungsformular unserer Karriereseite. 

Bewerbungsschluss ist der 15.8.2022.

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter https://www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/ abrufen können.

Bewerbungsschluss: 
15.08.2022
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V.
53129 Bonn
Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Oliver Gasparini
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.07.2022