Leiter*in Finanzen

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Beschreibung: 

Der Naturschutzverband LBV ist mit über 110.000 Unterstützer*innen Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband. Wir beschäftigen bayernweit 300 Mitarbeiter*innen in 30 Geschäftsstellen. Über 3000 LBV-Aktive setzen sich in 250 Kreis-, Orts- und Jugendgruppen für Bayerns Natur ein.

Aufgrund unseres schnellen Wachstums wollen wir unsere Finanzbuchhaltung erweitern und suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt - spätestens aber zum 01.01.2023 - eine*n 

Leiter*in Finanzen

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist unbefristet. Dienstort ist die LBV-Landesgeschäftsstelle Hilpoltstein. Homeoffice ist möglich.

Ihre Aufgaben

  • fachliche und hierarchische Leitung der Finanzbuchhaltung des LBV-Gesamtverbandes inkl. der ehrenamtlich geführten Gruppierungen, wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb, LBV-Stiftungen und -Unterstiftungen
  • strategische Planung und Controlling von Haushalt, Budgets und Liquidität
  • Analyse und Reporting für Geschäftsführung und Landesvorstand
  • Überwachung und Weiterentwicklung der Kostenrechnung
  • Ansprechpartner*in für Banken, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Finanzbehörden.
  • Kontinuierliche Innovation, um unser starkes Wachstum auch zukünftig zu verarbeiten, z.B. durch Digitalisierung und in Zusammenarbeit mit anderen Einheiten des LBV
  • Aufbau eines Controllings von Projekten und Einheiten
  • Identifikation, Analyse und Bewertung strategischer Wachstumsfelder zusammen mit an-deren Einheiten des LBV

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes finanz- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen, Finanzen und Controlling - gerne auch in Non-Profit-Organisationen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsstärke
  • Freude an der Führung und Entwicklung von Mitarbeiter*innen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Sorgfältige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Interesse an modernen, digitalen Arbeitsprozessen
  • Sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Herausragende Fähigkeiten in Kommunikation, Organisation und Netzwerken
  • Begeisterung für die Natur und das Ziel, die Welt zu einem besseren Ort zu machen

Unsere Benefits

  • Einen sinnstiftenden Job für eine bessere Welt
  • Einen mehrfach durch kununu ausgezeichneten Arbeitsplatz
  • Faire Entlohnung gemäß LBV-Gehaltstruktur
  • Eine Führungsposition in einem schnell wachsenden Verband
  • Familienfreundliches Arbeitsklima
  • Partizipative und offene Arbeitsatmosphäre
  • Flexibilität in der Gestaltung von Arbeitszeit und -ort, Homeoffice ist selbstverständlich
  • Ein Team aus engagierten Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge in Form einer LBV-Betriebsrente über dem gesetzlich vorgeschriebenen Niveau
  • Einen Arbeitgeber mit 95%iger Weiterempfehlungsquote

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail (alle Unterlagen bitte in einem pdf Dokument) bis 28. August 2022 an:
Ald Pille, Geschäftsführer, bewerbung@lbv.de

Bewerbungsschluss: 
28.08.2022
Anbieter: 
Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
Deutschland
WWW: 
https://www.lbv.de/ueber-uns/wir-ueber-uns/jobborse/alle-freien-stellen/
Ansprechpartner/in: 
Alf Pille
E-Mail: 
bewerbung@lbv.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.07.2022