Umweltpädagogin / Umweltpädagoge (m/w/d)

Region Hannover

Beschreibung: 

Region Hannover- Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen.
Ob Nahverkehr, Gewässer- oder Umweltschutz - hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen.

Wir im Team Liegenschaftsmanagement und Naturpark Steinhuder Meer übernehmen Querschnittsaufgaben im Fachbereich Umwelt, wie z.B. das Führen eines Kompensationsverzeichnisses, die Organisation des Landschaftspflegehofes, den Aufbau eines Regionsökopools oder die Klimafolgenanpassung.

Zu den Aufgaben zählt auch die Umweltbildung. Aktuell bietet die Region Hannover in Kooperation mit Trägern aus der Landwirtschaft verschiedene Projekte zur Vermittlung von Umweltwissen an. Dazu gehört u.a. das Hühnermobil und der Lernort Bauernhof. Darüber hinaus werden vielfältige Informationen zu Natur und Umwelt sowie Angebote zur konkreten Erkundung der Lebensräume in der Region für die Einwohnerinnen und Einwohner sowie für Schulklassen, Kindertagesstätten und anderen Bildungseinrichtungen bereitgehalten. Und der Umweltreport gibt Jahr für Jahr Auskunft über die Themen und Projekte aus dem Umweltbereich der Region Hannover.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als

Umweltpädagogin / Umweltpädagoge (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung eines Konzepts für das Umweltbildungsangebot der Region Hannover mit dem Schwerpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Ableitung von Standards und Maßnahmen zur Umsetzung des Konzepts
  • Unterstützung und Beratung betroffener Fachbereiche zur Umsetzung der Maßnahmen und Einhaltung der Standards
  • Konzeption und Umsetzung von Projekten, Aktionen und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen Anbietern wie z.B. Touristikverbände und Akteuren aus der Landwirtschaft sowie Abwicklung, Verwaltung und Abrechnung der Projekte
  • Entwicklung von Bildungsangeboten, Lernorten und Durchführung von Bildungsarbeit
  • Evaluation durchgeführter Maßnahmen und Vorstellung der Ergebnisse in politischen Gremien
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu zukünftigen Partnern im Bereich der Umweltbildung u.a. durch Aufbau eines Netzwerkes mit Hochschulen, Universitäten und weiteren Ausbildungseinrichtungen sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • redaktionelle Überarbeitung der Homepage sowie Erarbeitung von Flyern und Broschüren

Wir bieten u. a.

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit den Sozialleistungen nach dem TVöD mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit, Gleitzeitmodelle, Homeoffice-Möglichkeiten etc.), Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder, Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige mit Unterstützungsbedarf
  • ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Strukturierte und umfassende fachliche Einarbeitung sowie gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote

Die Region Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes und begrüßt insoweit ausdrücklich die Bewerbung von Männern.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Region Hannover strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Frauen und Männern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich der Bildungswissenschaften (Umweltpädagogik, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) o.ä.), alternativ abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich der Umweltwissenschaften (Biologie, Umweltplanung, Geographie o.ä.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf Basis der geforderten Qualifikation
  • Eigeninitiative
  • Planungs- und Organisationskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick
Bewerbungsschluss: 
18.08.2022
Einsatzort: 
30171 Hannover
Deutschland
Anbieter: 
Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://www.stellenausschreibungen-region-hannover.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Kranz
Telefon: 
051161626673
Online-Bewerbung: 
http://www.stellenausschreibungen-region-hannover.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.07.2022