Referent*in für Kommunikation und Veranstaltungen

Netzwerk Europäischer Eisenbahnen e.V. Die Güterbahnen

Beschreibung: 

Du verfügst über ein ausgeprägtes Interesse an Politik und politischen Prozessen, idealerweise der Verkehrspolitik auf Bundesebene? Du willst dich beruflich orientieren oder verändern und in einem kleinen, jungen und serviceorientierten Verband Verantwortung übernehmen und suchst dafür eine flexible berufliche Tätigkeit?

DIE GÜTERBAHNEN wollen weiter wachsen! Unser Verband vertritt die Ideen und Interessen des Schienengüterverkehrs in Deutschland. Die Stärkung des umweltfreundlichen Schienenverkehrs, eine faire Wettbewerbspolitik sowie die Modernisierung und Vereinfachung des Transports von Gütern auf der Schiene sind unsere Aufgaben, für die wir uns vor allem in der Politik und Wirtschaft, aber auch gegenüber Netzbetreibern und Bundesbehörden einsetzen. Als Team engagieren wir uns gemeinsam für das Gelingen der Verkehrswende und das Wachstum unserer fast 100 Mitgliedsunternehmen. 

Was das mit dir zu tun hat? Hast du dich noch nie gefragt, welchen CO2-Fußabdruck deine Lebensmittel auf ihrem Weg ins Regal verursachen? Der Transportweg wird oft vergessen, aber klimafreundlicher Güterverkehr auf der Schiene ist ein wichtiger Teil der Lösung, wenn es um CO2-Einsparung geht. Und außerdem: Da wir auch für eine bessere Schieneninfrastruktur kämpfen, kannst du bei deiner nächsten Verspätung an uns denken!

Deine Aufgaben sind

  • Verbandsinterne Kommunikation mit den Mitgliedsunternehmen
  • Veranstaltungsplanung und –begleitung: dazu gehören sowohl verbandsinterne als auch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen (u. a. Mitgliederversammlung, parlamentarische Abende)
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle (Twitter, LinkedIn, Instagram) und selbstständige Erarbeitung der Inhalte
  • Projektverantwortung für die Markenentwicklung des Verbandes
  • Betreuung der Verbandshomepage und Entwicklung weiterer Kommunikationsformate

Wir erwarten von dir

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • Erfahrung mit Social Media
  • Sehr guter (schriftlicher) Sprachstil und offene Kommunikationsweise
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Termintreue und die Fähigkeit zur Prioritätensetzung

Wir bieten

  • Eine unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle 
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeit
  • ÖPNV-Ticket oder Dienstfahrrad, vermögenswirksame Leistungen, angepasste Jahresurlaubsregelung
  • Ein kleines, engagiertes Team, das viel Potenzial zur Selbstentfaltung bietet und sich gegenseitig unterstützt

Unser Bewerbungsverfahren

Bitte sende deine vollständige Bewerbung (ohne Foto) unter vollständiger Angabe deiner Motivation, Vorstellungen zu Gehalt und Stundenmodell und möglichem Eintrittsdatum per E-Mail an die Geschäftsstelle unter office@netzwerk-bahnen.de (Bewerbungsfrist: 1. September 2022).

Für Fragen stehen die stellv. Geschäftsführerin Neele Wesseln unter der Rufnummer +49 30 53 14 91 47-8 oder Pressesprecherin Daniela Morling unter der Rufnummer +49 151 555 08183 gern zur Verfügung. Weitere Informationen über DIE GÜTERBAHNEN findest du unter die-gueterbahnen.com, auf LinkedIn (DIE GÜTERBAHNEN), Twitter (@netzwerkbahnen) sowie Instagram (@diegueterbahnen).

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind bei den GÜTERBAHNEN fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 
01.09.2022
Anbieter: 
Netzwerk Europäischer Eisenbahnen e.V. Die Güterbahnen
Reinhardtstraße 46, 10117, Berlin, Deutschland
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://die-gueterbahnen.com/index.html
Ansprechpartner/in: 
Neele Wesseln
E-Mail: 
wesseln@netzwerk-bahnen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.07.2022