Sachbearbeiter für Umweltplanung und Naturschutz (m/w/d)

Stadt Villingen-Schwenningen

Beschreibung: 

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 86.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-BaarKreis. Mit 1.700 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter für Umweltplanung und Naturschutz (m/w/d)

Stadtplanungsamt, Abteilung Umweltentwicklung und nachhaltige Planung, Stadtbezirk Schwenningen, unbefristet, Vollzeit, EG 11 TVöD

Die Welt zum Besseren verändern, die Stadt von morgen neu denken und mit innovativer Stadtentwicklung im höchstgelegenen Oberzentrum an oberster Stelle entscheidend mitwirken. Sie wissen, was Sie wollen? Dann lassen Sie es uns wissen.

Ihre Aufgaben

  • Grünleitplanung (Landschaftsplanung/Grünordnungsplanung) einschl. Erstellung von Fachgutachten und Stellungnahmen zu Bauleitplänen
  • Erstellung von Umweltberichten, inkl. Führung des Ökokontos
  • Erstellung ökologischer Fachbeiträge einschl. Eingriffs- und Ausgleichsbilanz
  • Wahrnehmung kommunaler Belange bei Natur-, FFH- und Vogelschutzgebieten
  • Unterhaltung von Naturschutzgebieten
  • Entwicklung von Ökokonto- und Ausgleichsmaßnahmen
  • Steuerung und Betreuung beauftragter Planungsbüros gem. HOAI im Rahmen von Artenschutzuntersuchungen
  • Zuarbeit im Bereich der Energie und des Klimaschutzes (z.B. Unterstützung bei Kommunalen Wärmeplanung und Freiflächen-Photovoltaik

Unser Angebot

  • Villingen-Schwenningen mitgestalten und weiterentwickeln
  • vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Mitarbeit in einem kleinen Team
  • moderne Arbeitsmittel einsetzen
  • zukunftssichere Beschäftigung
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • Radleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene 'Work-Life-Balance' (u.a. Homeoffice im Rahmen einer Dienstvereinbarung)
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in Landschaftsplanung, Naturschutz, Umweltplanung, Umweltschutz, Biologie mit Schwerpunkt Umweltplanung, Umwelt-, Naturschutz oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mind. zweijährige Berufs- und Verwaltungserfahrung gewünscht, aber auch eine Chance für engagierte Berufsanfänger/-innen
  • Grundkenntnisse/Erfahrungen im Bereich Klimaschutz/Energieplanung wünschenswert
  • sicherer Umgang mit EDV (MS-Office), erwünscht GIS/CAD
  • Formulierungsgeschick für Berichte, Anträge und Vorlagen
  • Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Organisationsgeschick und gute Auffassungsgabe
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser OnlinePortal, bis zum 03.09.2022

Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Armin Schott, Tel. 07720 82-2740
Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Das Online-Portal sowie Informationen über uns als Arbeitgeber finden Sie im Internet unter: www.villingen-schwenningen.de
 

Bewerbungsschluss: 
03.09.2022
Anbieter: 
Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt, Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen
Deutschland
WWW: 
https://www.villingen-schwenningen.de
Ansprechpartner/in: 
Armin Schott
Telefon: 
07720 82-2740
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.08.2022