Projektmanager (m/w/d) für die Umsetzung von Maßnahmen des Berliner Ökokonto

Grün Berlin GmbH

Beschreibung: 

Projektmanager (m/w/d)

für die Umsetzung von Maßnahmen des Berliner Ökokonto

Das Berliner Ökokonto fußt auf der Gesamtstädtischen Ausgleichskonzeption und wird derzeit durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz entwickelt, um die Kompensation ausgewählter, gesamtstädtisch bedeutsamer Vorhaben nachhaltig im Zusammenhang mit Eingriffen in Natur und Landschaft in der wachsenden Stadt Berlin zu ermöglichen.

Die landeseigene Grün Berlin GmbH ist in einzelnen Leitprojekten als Maßnahmenträger des Berliner Ökokontos und bereits mit der Vorbereitung Umsetzungen vorgezogener Maßnahmen betraut.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Schnittstelle zur Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, Abteilung III B Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün sowie den Berliner Bezirken
  • Vorbereitung der Flächen- und Maßnahmen, u.a. Mitwirkung bei der Erarbeitung von Entwicklungs- und Maßnahmenkonzeptionen, Mitwirkung an vertraglichen Regelungen
  • Mitwirkung an der Einbuchung von Ausgleichspotentialen in das Berliner Ökokonto
  • Projektsteuerung und –management inkl. projektspezifisches Kostenmanagement der Umsetzung vorgezogener Maßnahmen
  • Projektsteuerung und –management inkl. projektspezifisches Kostenmanagement der Unterhaltung und Pflege von Kompensationsflächen
  • Begleitung von Durchführungs- und Funktionskontrollen im Rahmen der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung und Dokumentation des Maßnahmenerfolgs
Anforderungen: 
  • Universitärer Hochschulabschluss in Umwelt- bzw. /Landschaftsplanung, Landespflege, Geoökologie mit Verwaltungskenntnissen oder vergleichbarem Studiengang; einschlägige Berufserfahrung
  • Fach- und Rechtskenntnisse des Naturschutzes und der Landschaftsplanung
  • Kenntnisse der Umwelt-, Bau- und Planungsrechts, sowie praktische Erfahrungen im Arbeitsgebiet Ökokonto-/ Kompensationsmaßnahmen
  • Fundierte Fachkenntnisse der Vergabevorschriften des Landes Berlin (LHO, HOAI, VOB, VOL, VgV)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Selbstständige und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Koordinationsfähigkeit sowie freundliches und verbindliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbes. Word, Excel, PowerPoint) und Kenntnisse in Access und GI

Wir bieten:

  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine respektvolle und zielgerichtete (Arbeits-) Atmosphäre
  • Ein kollegiales Miteinander in interdisziplinären Teams sowie flache Hierarchien
  • Mitgestaltungspotenziale und Raum für eigene konzeptionelle Ansätze und Ideen
  • Herausfordernde Projekte mit übergeordneter Bedeutung für Berlin
  • Regelmäßige Weiterbildungen sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, aber auch individuelle Teilzeitlösungen
  • Eine digitale Zeiterfassung
  • Ein familienfreundliches Umfeld
  • Ein modernes und völlig neues, digital erschlossenes Büro im Ullsteinhaus mit direkter Verkehrsanbindung (U6)
  • Eine leistungsrechte und aufgabebezogene Vergütung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL

Wenn Sie als kommunikationsstarke*r Teamplayer*in mit Liebe zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Stadt Berlin überzeugen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Ihre Bewerbung:

Um sich bei Grün Berlin erfolgreich zu bewerben, bitten wir Sie um die Übermittlung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihren Lebenslauf, das Motivationsschreiben und Ihre Arbeits- bzw. Abschlusszeugnisse im PDF-Format.

Wir möchten Sie zudem darum bitten, Ihre Gehaltsvorstellung als Jahres-Brutto und Ihre Kündigungsfrist mit anzugeben.

Anbieter: 
Grün Berlin GmbH
Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://gruen-berlin.de/
Ansprechpartner/in: 
Pascal Schneider
Telefon: 
030 700906-133
E-Mail: 
bewerbungen@gruen-berlin.de
Online-Bewerbung: 
https://gruen-berlin.softgarden.io/...-%C3%96kokonto?jobDbPVId=54984962&l=de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.08.2022