Projektmanager (m/w/d) Campus Stadt Natur im Umweltbildungszentrum Kienbergpark

Grün Berlin GmbH

Beschreibung: 

Projektmanager (m/w/d)

Campus Stadt Natur im Umweltbildungszentrum Kienbergpark

Als Projektmanager (m/w/d) des Campus Stadt Natur vor Ort sind Sie mit einem kleinen Team für die Organisation und Koordination der Angebote für Bildung und Vermittlung zu Natur, Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit auf der im Umweltbildungszentrum sowie dem Naturerfahrungsraum auf dem Kienberg und Angebote in den Gärten der Welt zuständig.

Sie sind Mitglied des Teams Campus Stadt Natur, welches Angebote an vielen Standorten konzipiert, koordiniert und umsetzt. Sie berichten an die Teamleitung.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Organisation von Bildungs-, Vermittlungs- und BNE-Angeboten für alle Zielgruppen (Kita bis Senioren), vorwiegend aber für Schülerinnen und Schüler
  • Ausschreibung und Vergabe der Angebote
  • Konzeption und Durchführung eigener Angebote
  • Qualitätssicherung für die Angebote- und deren Durchführung, Evaluation und inhaltliche Dokumentation
  • Inhaltliche Planung und Durchführung weiterer Aktivitäten wie z.B. Erarbeiten von Ausstellungen und Bildungsmedien mit Koordinierung der Dienstleister*innen
  • Koordinierung aller am Standort anfallenden Arbeiten und Abläufe gemeinsam mit Kolleg*innen am UBZ
  • Beteiligung an Budgetplanung, Kostencontrolling, Rechnungsprüfung für den Standort
  • Kommunikation und Marketing: Bewerben des Umweltbildungsprogramms, Erstellen von Texten für Pressemitteilungen und zur Aktualisierung der Webseite und von Partnerportalen
  • Netzwerkarbeit auf bezirklichen und überbezirklichen Ebenen
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Anleiten von Teilnehmer*innen des Freiwilligen ökologischen Jahres, Praktikanten*innen oder anderen Freiwilligen vor Ort
  • Enge Abstimmung mit dem Team Campus Stadt Natur übergeordnet und an anderen Standorten sowie mit dem Team am Kienbergpark sowie den Gärten der Welt, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Die Position ist projektbezogen auf die jeweilige Projektlaufzeit von zwei Jahren befristet. Eine Weiterbeschäftigung über diesen Zeitraum hinaus wird grundsätzlich angestrebt.

Anforderungen: 
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Biologie, Geografie, Naturschutz, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) oder ein vergleichbarer Abschluss mit entsprechender nachgewiesener Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Projektsteuerung sowie Erfahrungen bei der Planung und Koordination von Veranstaltungs- und Workshop-Programmen der Umweltbildung
  • Erfahrungen bei der Konzeption, Planung und Durchführung eigener Workshops und Angebote
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Projektsteuerung
  • Großes Interesse an Bildungs-Themen wie (Stadt-)Natur, Umwelt, Nachhaltigkeit und Klima
  • Hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit nach innen und außen, konzeptionelle Stärke und großes Organisationsgeschick
  • Sprachliche Sicherheit und Erfahrungen im Bereich Kommunikation in die Öffentlichkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und Content Management Systemen
  • Selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise und Spaß an der Arbeit im Team
  • Erfahrungen beim Einwerben von Drittmitteln erwünscht
  • Berufserfahrungen im öffentlichen Dienst von Vorteil
  • Bereitschaft zu flexiblen Einsatzzeiten (auch an Wochenenden)

Wir bieten:

  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine respektvolle und zielgerichtete (Arbeits-) Atmosphäre
  • Ein kollegiales Miteinander in interdisziplinären Teams sowie flache Hierarchien
  • Mitgestaltungspotenziale und Raum für eigene konzeptionelle Ansätze und Ideen
  • Herausfordernde Projekte mit übergeordneter Bedeutung für Berlin
  • Regelmäßige Weiterbildungen sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, aber auch individuelle Teilzeitlösungen
  • Eine digitale Zeiterfassung
  • Ein familienfreundliches Umfeld
  • Ein Büro im Umweltbildungszentrum am Kienbergpark
  • Eine leistungsrechte und aufgabebezogene Vergütung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL

Wenn Sie durch Konzeptions- und Kommunikationsstärke überzeugen und sich tatkräftig der Programmgestaltung für die Bildungs- und Vermittlungsarbeit im Umweltbildungszentrum widmen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

Ihre Bewerbung:

Um sich bei Grün Berlin erfolgreich zu bewerben, bitten wir Sie um die Übermittlung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte übermitteln Sie uns hierzu Ihren Lebenslauf, das Motivationsschreiben und Ihre Arbeits- bzw. Abschlusszeugnisse im PDF-Format.

Wir möchten Sie zudem darum bitten, Ihre Gehaltsvorstellung als Jahres-Brutto und Ihre Kündigungsfrist mit anzugeben.

Einsatzort: 
12619 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
Grün Berlin GmbH
Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://gruen-berlin.de/
Ansprechpartner/in: 
Pascal Schneider
Telefon: 
030 700906-133
E-Mail: 
bewerbungen@gruen-berlin.de
Online-Bewerbung: 
https://gruen-berlin.softgarden.io/...m-Kienbergpark?jobDbPVId=53444500&l=de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.08.2022