Koordinator*in zur Weiterführung und Weiterentwicklung des Partnerbetriebe-Netzwerkes im Biosphärenreservat Bliesgau

Biosphärenzweckverband Bliesgau

Beschreibung: 

Die Geschäftsstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine*einen

Koordinator*in zur Weiterführung und Weiterentwicklung des Partnerbetriebe-Netzwerkes im Biosphärenreservat Bliesgau

Die Geschäftsstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau in Blieskastel versteht sich als moderne, innovative, kreative und effiziente Verwaltungsstelle des UNESCO- Biosphärenreservates Bliesgau.

Das UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau liegt in der südöstlichen Ecke des Saarlandes. Geprägt wird es durch ausgedehnte Streuobst- und artenreiche Orchideenwiesen, alte Buchenwälder sowie die eindrucksvolle Auenlandschaft der Blies. Die hohe Vielfalt der Lebensräume ermöglicht einen hohen Artenreichtum. Das Biosphärenreservat möchte diese einmalige Landschaft und ihre Artenvielfalt nicht nur durch Schutzmaßnahmen, sondern auch durch die Erzeugung regionaler Produkte und eine nachhaltige touristische Entwicklung bewahren.

Ein wichtiges Element hierfür ist unser Partnerbetriebe-Netzwerk (www.biosphaere-bliesgau.eu/partner). Es besteht, basierend auf der bundesweiten Initiative von Nationale Naturlandschaften e.V., seit dem Jahr 2013. Der*die gesuchte Koordinator*in ist für die Führung und Weiterentwicklung dieses Netzwerkes zuständig.

Die Einstellung erfolgt in Vollzeit (Entgeltgruppe 10, TVöD), befristet auf ein Jahr, im Rahmen der Elternzeitvertretung.

Tätigkeiten

  • Weiterführung und Weiterentwicklung des Partnerbetriebe-Netzwerkes im Rahmen einer nachhaltigen touristischen Entwicklung im Biosphärenreservat Bliesgau
  • Suche/Ansprache potenzieller Partnerbetriebe in unterschiedlichen Branchen
  • Geschäftsführung des Vergaberates der Partner-Initiative
  • Koordination und Abwicklung der Zertifizierung, Rezertifizierung und der Betriebskontrollen
  • Entwicklung von Modulen zur Qualifizierung der Betriebe und Dienstleister
  • Organisation und Durchführung von Workshops zur Netzwerkbildung
  • Entwicklung gemeinsamer touristischer Angebote
  • Koordination und Umsetzung des gemeinsamen Marketings
  • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung / Kommunikation / Abstimmung der Aktivitäten und Entwicklungen mit den Interessenverbänden-
  • Individuelle Beratung der Partnerbetriebe über Kooperationen im Partnernetzwerk
  • Abstimmung mit anderen Partnerbetriebe-Netzwerken in den Nationalen Naturlandschaften

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing./FH bzw. Bachelor) in den Bereichen Tourismus, Landwirtschaft, Geographie, BWL/Marketing oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Nachweisbare Kenntnisse im Bereich Regionalentwicklung od. Tourismus
  • Hoher Grad an Eigeninitiative und Freude am selbstständigen Arbeiten
  • Berufliche Erfahrungen im Projektmanagement, in der Netzwerkbildung,
  • Moderation, in Öffentlichkeitsarbeit/ Medienarbeit und im Marketing sind von Vorteil.
  • Führerschein Klasse B
  • Eigener PKW erwünscht

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften, Arbeitszeugnisse usw.) richten Sie bitte an:

Biosphärenzweckverband Bliesgau
Paradeplatz 4
66440 Blieskastel, Deutschland

Sofern Sie einen ausländischen Studienabschluss besitzen, legen Sie bitte eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses und den Anerkennungsbescheid über die Gleichstellung des Abschlusses vor.

Die Bewerbungsunterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bitte reichen Sie keine Originaldokumente, Mappen, Klarsichthüllen etc. ein; die Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Bewerbungsschluss: 04.10.2022 (Poststempel)

Weitere Informationen über uns finden Sie unter http://www.biosphaere-bliesgau.eu

Ansprechpartner bei Fragen ist Holger Zeck
Telefon: 0 68 42-96 00 24
Fax: 0 68 42-9 60 09 29
E-Mail: h.zeck@biosphaere-bliesgau.eu.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zu.

Bewerbungsschluss: 
04.10.2022
Anbieter: 
Biosphärenzweckverband Bliesgau
Paradeplatz 4
66440 Blieskastel
Deutschland
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.09.2022