Studentische Mitarbeit (m/w/d) im Forschungsbereich Stadtentwicklung, Recht und Soziales

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Beschreibung: 

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die gemeinnützige Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte.

Es bearbeitet interdisziplinär und praxisnah Aufgaben- und Problemstellungen, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben.

Der Forschungsbereich Stadtentwicklung, Recht und Soziales sucht

  • am Arbeitsort Berlin
  • ab baldmöglichst

eine/n studentische/n Mitarbeiter*in (m/w/d)

mit gültiger Immatrikulation

  • für 40 Stunden/Monat im Bachelorstudium bzw. anteilig weniger im Masterstudium,
  • zunächst befristet bis 31.08.2025.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von webbasierten Veranstaltungen einschließlich des Teilnehmendenmanagaments mit Cursor CRM,
  • Vertretung bei anfallenden Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit sowie Aktualisierung der projekteigenen Homepage: www.Jugendhilfe-inklusiv.de
  • selbstständige Recherche im Internet zu unterschiedlichen (wissenschaftlichen) Themen,
  • Transkription von Interviews und Gruppengesprächen.
Anforderungen: 
  • Studium der Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften, Stadt- und Regionalplanung oder vergleichbar, idealerweise im Bachelorstudium,
  • sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets, hauptsächlich Word und Excel,
  • wünschenswert Indesign,
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Tagungssoftware Cursor CRM,
  • eigenständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Bearbeitung übertragener Aufgaben,
  • sehr gute Ausdrucksweise mündlich sowie schriftlich (in deutscher Sprache),
  • ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit.

Die Vergütung von studentischen Mitarbeitenden erfolgt am Difu wie folgt:

  • Student*innen ohne Hochschulabschluss und ohne einschlägige Berufsausbildung: 13,30€/Std.
  • Student*innen mit einem der Aufgabenstellung dienenden Hochschulabschluss oder einer einschlägigen abgeschlossenen Berufsausbildung: 14,14€/Std. (ab 01.01.2023 erfolgt eine Erhöhung analog zum prozentualen Tarifabschluss für den TVöD Bund)

Zudem erhalten studentische Mitarbeitende ebenfalls sechs Wochen bezahlten Jahresurlaub. Die Arbeitszeit kann flexibel in Absprache mit dem Team gestaltet werden.

Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei sonst gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung

  • bis 09.10.2022

über unser Online-Bewerbungsformular (siehe Link bzw. unter "jetzt bewerben")

JETZT BEWERBEN

  • Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Kerstin Landua (Projektleitung) unter der Telefonnummer: 030/39001-135 oder Ludwig Meißner (Personal) unter der Telefonnummer: 030/39001-267.
Bewerbungsschluss: 
09.10.2022
Anbieter: 
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.difu.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Kerstin Landua; zum Verfahren: Ludwig Meißner
Telefon: 
030 39001-135; -267
Online-Bewerbung: 
https://difu.hr4you.org/...-stadtentwicklung-recht-und-soziales?page_lang=de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.09.2022