Mitarbeiter*in (m/w/d) - Fachrichtung: Umwelt-/ Naturwissenschaften

NABU Sachsen-Anhalt

Beschreibung: 

Sie finden es schade, dass Blumenwiesen und Schmetterlinge immer seltener werden und etwas dagegen unternommen werden sollte, der Wolf in Wald & Heide und nicht ins Jagdgesetz gehört, Gewerbeansiedlungen auf der grünen Wiese endlich tabu sein sollten und Windkraftanlagen in Schutzgebieten nichts zu suchen haben?
Sie arbeiten gern mit Menschen zusammen und unterstützen sie in ihren Naturschutzarbeiten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir vom NABU Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. suchen einen neuen Mitarbeiter (m/w/d)

Der NABU als mitgliederstärkster Umweltverband Deutschlands engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Im Landesverband Sachsen-Anhalt gestalten aktuell rund 8.000 Mitglieder in mehr als 20 Gruppen den Natur- und Umweltschutz in unserem Bundesland aktiv mit.

Der größte Teil der naturschutzfachlichen Arbeit wird dabei von ehrenamtlich Tätigen übernommen, die ihre vielschichtigen fachlichen Kompetenzen einbringen und dabei die Unterstützung unserer hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erfahren.

Um diese wichtige Arbeit zukünftig weiter auszubauen und zielorientiert zu koordinieren, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d)

des NABU Landesverbandes

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Koordination und Sicherstellung der Verbandsbeteiligung nach NatSchG LSA bzw. BNatSchG
  • permanente Unterstützung der Arbeit der NABU-Untergliederungen und Landesfachausschüsse, insbesondere im Zuge der Beteiligungsverfahren
  • Organisation Landesvertreterversammlung und Veranstaltungen der Fachausschüsse
  • Zusammenarbeit mit den Untergliederungen (Kontaktpflege, Unterstützung vor Ort)
  • Freistellungsbescheide, Mitgliederversammlungen der Untergliederungen
  • Vorbereitung Gruppeninfo
  • Organisation des Regionaltreffens
  • Erarbeitung und Abstimmung von Stellungnahmen und Positionspapieren auf Landes- und Bundesebene
  • fachliche Begleitung von Klageverfahren in Zusammenarbeit mit Umweltanwälten  
  • Beantwortung und Bearbeiten von Fragen und Themen zum Natur-, Arten- und Biotopschutz (Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Bürgerberatung)
  • enge Zusammenarbeit mit Naturschutz(fach)behörden sowie anderen Umweltverbänden
  • Vertretung des NABU LV in diversen Gremien
  • Planung und Betreuung landesweiter Kampagnen und Aktionen
Anforderungen: 

Idealerweise verfügen Sie über:

  • ein naturwissenschaftliches Hochschul- oder Fachhochschulstudium oder eine adäquate Qualifikation bzw. berufliche Erfahrung
  • Erfahrung in der Fördermittel- und Projektbeantragung sowie in der Projektbetreuung
  • lösungsorientiertes, interdisziplinäres Denken und Handeln sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und strukturiert zu bearbeiten
  • Fachkenntnisse im Natur-, Umwelt- und Artenschutz und der entsprechenden Gesetzgebung (FFH-RL, EU-VSRL, BNatSchG...)
  • allgemeine oder spezielle Kenntnisse im Umgang mit ArcGIS, QGIS o.ä.
  • Erfahrungen mit ehrenamtlichen Organisationseinheiten
  • Spezielle Arten(schutz)kenntnisse sind von Vorteil, ebenso aktive Vereinsarbeit
  • Organisationstalent und Kreativität
  • Sicheres Auftreten in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Engagement und Teamorientierung
  • einen Führerschein

Wir bieten:

  • eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit im größten deutschen Natur - und Umweltschutzverband
  • eine Arbeit in einem jungen, motivierten Team und ein modern eingerichtetes Büro im Herzen von Magdeburg
  • umfangreiche Möglichkeiten zur Fortbildung
  • flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeiten zur Nutzung des Homeoffice

Wir freuen uns auf Sie!

Die Stelle ist unbefristet und zunächst in Teilzeit (20h/ Woche) bei flexibler Arbeitszeiteinteilung kurzfristig, bevorzugt zum 1.11.2022, zu besetzen.

Der Arbeitsort ist Magdeburg.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.10.2022 zu.

Bewerbungen sind bevorzugt in elektronischer Form an den NABU Landesvorstand z.Hd. Frau Dr. Anne Arnold zu richten:

anne.arnold@nabu-lsa.de.

Bewerbungsschluss: 
15.10.2022
Anbieter: 
NABU Sachsen-Anhalt
Am Schleinufer 18a
39104 Magdeburg
Deutschland
WWW: 
http://www.nabu-lsa.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Anne Arnold
Telefon: 
0391 56193-50
E-Mail: 
anne.arnold@nabu-lsa.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.09.2022