Berater/in (m/w/d) Geflügelhaltung - Schwerpunkt. Kleinstbestände

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Beschreibung: 

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 71 - Tierhaltung, Tierzuchtrecht - in Bad Sassendorf baldmöglichst eine/n

Berater/in (m/w/d) für Geflügelhaltung

in Teilzeit mit 29,89 Wochenstunden

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind zuständig für die einzelbetriebliche und vertragliche Beratung von Geflügelbetrieben (alle Bereiche mit Schwerpunkt von Kleinstbeständen) aus NRW in allen relevanten Fragen der Haltung, Fütterung, Produktionstechnik und Betriebswirtschaft
  • Zu ihren Aufgaben gehört auch die Grundberatung von Neu- und/oder Quereinsteigern in allen Fragen rund um das Geflügel
  • Sie sind zuständig für die fachliche Betreuung des vorhandenen Kundenstammes aber auch der Neuakquise von Betrieben aus ganz NRW für die Beratung
  • Sie arbeiten schriftliche Beratungsempfehlungen für einzelbetriebliche Beratungsbriefe und regelmäßige Rundschreiben aus
  • Sie sind für die Planung, Organisation und Durchführung von Gruppenberatungen zuständig und unterstützen die Vorbereitung und Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Geflügelteam auf Haus Düsse
  • Sie planen und organisieren Untersuchungen zu aktuellen Fragen der Geflügelhaltung in Praxisbetrieben und führen diese durch
Anforderungen: 

Was Sie mitbringen:

  • Ein zum Zeitpunkt der Einstellung abgeschlossenes Studium der Agrarwirtschaft bzw. Agrarwissenschaften (Bachelor oder Diplom) oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Haltung, Fütterung und dem Management von Geflügel, auch den biologischen Leistungen und Anforderungen der Tiere
  • Praktische Erfahrung im Bereich der Geflügelhaltung, u.a. auch der Seuchenpräventionsmaßnahmen
  • Erfahrungen im Bereich Beratung sind wünschenswert
  • Interesse an der Förderung und Weiterentwicklung der Geflügelhaltung
  • Sicheren Umgang mit den MS-Office-EDV-Programmen
  • Führerschein für PKW

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildung
  • E-Learning
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Homeoffice 

Es handelt sich um eine zunächst für zwei Jahre befristete Stelle

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert

In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht

Job kompakt: 

  • Bewerbung über Website
  • Besetzung baldmöglichst
  • in Bad Sassendorf

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten?

Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an:

  • Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 19.10.2022 ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 1745) ein. 

Den Zugang zum Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhalten Sie über die Stellenanforderung unter www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen oder unter https://career5.successfactors.eu/sfcareer/jobreqcareer?jobId=1745&company=LandwirtschP
 

Bewerbungsschluss: 
19.10.2022
Einsatzort: 
59505 Bad Sassendorf
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 11 - Personal, Organisation
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.landwirtschaftskammer.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Dr. Hubert Hemmis; zum Verfahren: Angela Weßels
Telefon: 
02945 989-725; 0251 2376-481
E-Mail: 
angela.wessels@lwk.nrw.de
Online-Bewerbung: 
https://career5.successfactors.eu/...qcareer?jobId=1745&company=LandwirtschP
Sonstiges: 
Anforderungsnummer 1745
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.09.2022