Sachbearbeiter/in (m/w/d)

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Beschreibung: 
  • Sie verfassen Stellungnahmen im Rahmen der Amtshilfe oder als Träger öffentlicher Belange, z.B. bei Bau- und Planungsvorhaben oder im Erbrecht.
  • Sie wirken mit bei organisatorischen Aufgaben wie z.B. Beschaffungswesen und Gebäudeverwaltung.
  • Sie unterstützen die Geschäftsführerin, z.B. bei der Durchführung von Ortsstellen- und Kreisstellenwahlen.
  • Sie übernehmen Aufgaben im Sicherheits- und Qualitätsmanagement der Kreisstelle.
  • Sie bearbeiten einmalige Fördermaßnahmen.
  • Sie übernehmen weitere Aufgaben im Arbeitsbereich Verwaltung der Kreisstelle nach Absprache.
Anforderungen: 
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (Bachelor of Laws oder Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)) bzw. Verwaltungslehrgang II zum Zeitpunkt der Aufgabenübertragung oder
  • Abschluss Bachelor Agrarwirtschaft bzw. Diplom-Agraringenieur/in (Uni/FH) zum Zeitpunkt der Aufgabenübertragung oder
  • Eine andere einschlägige Qualifikation (z.B. abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts im Studiengang Öffentliche Verwaltung) zum Zeitpunkt der Aufgabenübertragung
  • Verwaltungserfahrung ist von Vorteil
  • Landwirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise mit Blick für das Wesentliche
  • Sicheres, aufgeschlossenes und kommunikatives Auftreten
  • Eine hohe Kunden- und Serviceorientierung ist Ihnen wichtig
  • Sicherer Umgang mit den Office-Programmen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildung
  • E-Learning
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Es handelt sich um eine zunächst für zwei Jahre befristete Stelle.
  • Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert. Beim Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Fortführung des Beamtenverhältnisses bis einschließlich A 11 LBO möglich.
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Job kompakt:

  • Bewerbung über Website
  • baldmöglichst
  • in Saerbeck

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten? Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an:

  • Dorothee Gerleve-Oster, Telefon: 02574 927-720, E-Mail: dorothee.gerleve-oster@lwk.nrw.de

Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:

  • Steffen Grimberg, Telefon: 0251 2376-376, E-Mail: steffen.grimberg@lwk.nrw.de

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 16.10.2022 ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 1743) ein. 

Den Zugang zum Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhalten Sie über die Stellenanforderung unter www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen.

Bewerbungsschluss: 
16.10.2022
Einsatzort: 
48369 Saerbeck
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 11 – Personal, Organisation –
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
http://Nevinghoff40
Ansprechpartner/in: 
Steffen Grimberg
Telefon: 
02512376376
E-Mail: 
steffen.grimberg@lwk.nrw.de
Online-Bewerbung: 
https://career5.successfactors.eu/...qcareer?jobId=1743&company=LandwirtschP
Sonstiges: 
1743
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.09.2022