Referent*in Tierische Erzeugung (m/w/d)

Deutscher Bauernverband e.V.

Beschreibung: 

Referent*in Tierische Erzeugung (m/w/d)

Aufgaben:

  • fachliche Interessenvertretung für die deutschen Landwirte und Tierhalter gegenüber der Politik, den Marktpartnern, der Verwaltung und anderen Organisationen der Agrarwirtschaft
  • zum inhaltlichen Schwerpunkt gehören die Bereiche Tierhaltung, Tiergesundheit und Tierschutz
  • die Betreuung, Information und Unterstützung der Mitglieder und Mitgliedsorganisationen, die Mitgestaltung und fachliche Unterstützung der verbandspolitischen Arbeit zählen genauso dazu wie die Zuarbeit zur Öffentlichkeitsarbeit für die Nutztierhaltung und Veredlung

Wie bieten:

  • eine Anstellung in Teil- oder Vollzeit mit Perspektive zur beruflichen Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeit und 30 Tage Jahresurlaub
  • abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Aufgabenspektrum im politischen Umfeld
  • sorgfältige Einarbeitung durch unser eingespieltes Kollegenteam
  • einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich mit viel persönlichem Gestaltungsraum sowie einem kollegialen Umfeld mit kurzen Kommunikationswegen
  • eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • vergünstigte VBB-Monats-Umweltkarte
  • einen modernen, bestens ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum Berlins, unmittelbar an der Friedrichstraße und fußläufig zum Bundestag und diversen Ministerien
Anforderungen: 
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder Fachhochschule mit agrarwissenschaftlichem oder agrarökonomischem Schwerpunkt, idealerweise mit Ausrichtung auf die tierische Erzeugung bzw. die Tierwissenschaften
  • gute Kenntnisse der nationalen und europäischen Veredelungswirtschaft, der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie des ländlichen Raumes
  • Gespür für politische Bewertungen und Zusammenhänge sowie Interesse an agrarpolitischen und -ökonomischen Fragen
  • Motivation und Teamfähigkeit für das Arbeiten im Netzwerk der Bauernverbände auf Bundes-, Landes,- und Europaebene sowie der Fachverbände für die tierische Erzeugung
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick, einen sicheren und überzeugenden Umgang mit Wort und Schrift sowie die Fähigkeit zu selbstständigem und verantwortungsbewusstem Arbeiten
  • gute und verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache, ein sicherer Umgang mit allen gängigen IT-Umgebungen
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen und Vortragstätigkeiten
Bewerbungsschluss: 
24.12.2022
Anbieter: 
Deutscher Bauernverband e.V.
Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.bauernverband.de
Ansprechpartner/in: 
Susan Sünnemann
Telefon: 
030 31904209
E-Mail: 
Bewerbung@bauernverband.net
Online-Bewerbung: 
https://jobs.bauernverband.net/?id=32af65
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.10.2022