Projektmitarbeiter*in im Bereich Umweltbildung / Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

BUND LV Niedersachsen e.V.

Beschreibung: 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit 650.000 Mitgliedern und Unterstützer*innen einer der größten Umweltverbände Deutschlands. Im BUND-Landesverband Niedersachsen engagieren sich zahlreiche Menschen im Ehren- und Hauptamt für den Schutz von Natur und Umwelt. Wir sind in der politischen Lobbyarbeit aktiv, führen Naturschutz- und Umweltprojekte durch, leisten praktische Naturschutzarbeit vor Ort und sensibilisieren Menschen für Umweltbelange. Der BUND betreibt in Niedersachsen mehrere Nationalparkhäuser, Besucherzentren, Ökologische Stationen und Landschaftspflegebetriebe.

Der BUND-Landesverband Niedersachsen sucht zum 1. Januar 2023 für den Regionalverband Oldenburg Süd in Teilzeit eine*n

Projektmitarbeiter*in im Bereich Umweltbildung / Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Nicht nur das Insektensterben, auch der Rückgang an Artenkenner *innen stellt den Naturschutz vor eine große Herausforderung. Um diese Lücke zu schließen, möchte der BUND Naturinteressierte im Raum Oldenburg zu Artenkenner*innen mit Schwerpunkt auf Insekten in Grund- und Spezialisierungskursen ausbilden. Der BUND-Biohof Wendbüdel und die vielfältige Landschaft der Wildeshauser Geest bieten hierfür ideale Voraussetzungen. Die Kursinhalte werden an die neuen, bundesweit einheitlichen Qualifizierungs- und Prüfungsstandards angepasst und durch begleitete Handlungsprojekte vertieft.

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet und umfasst 25 Wochenstunden.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • Organisation und pädagogische Begleitung von Schulungskursen zu Insekten auf dem BUND-Hof Wendbüdel
  • Unterstützung bei der Betreuung von Schulungsteilnehmer*innen in der Region
  • Entwicklung und Umsetzung der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit durch Pressearbeit, soziale Medien, Newsletter etc.
  • Aufbau und Pflege einer projektbezogenen Internetpräsenz

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellenbezeichnung und Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail (in einer zusammenhängenden pdf-Datei mit max. 4 MB) bis zum 08.12.2022 an: Frau Christiane Weber, BUND-Landesgeschäftsstelle Niedersachsen. Sollten Sie Fragen zum Stellenprofil haben, erreichen Sie Andrea Krug unter der Telefonnummer (0511) 965 69 – 39.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Der BUND unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Möglichkeiten.

Anforderungen: 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Pädagogik oder vergleichbarer Fachrichtungen, alternativ wissenschaftliches Hochschulstudium mit Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Umfangreiche PR-Kenntnisse und Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Naturschutzkenntnisse wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Interesse an der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit im Bereich des Arten- und Naturschutzes
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Arbeit mit einem hohen Anteil an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
Bewerbungsschluss: 
08.12.2022
Einsatzort: 
27243 Prinzhöfte
Deutschland
Anbieter: 
BUND LV Niedersachsen e.V.
Biohof Wendbüdel
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://bund-niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Christiane Weber
Telefon: 
0511/96569-16
E-Mail: 
christiane.weber@nds.bund.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.11.2022