Praktikant*in Jungpflanzenlogistik in der Region Nord

Mitarbeitende im Praktikum / Studentenjob, Voll- oder Teilzeit · Niedersachsen
Wofür wir dich suchen
Zur Optimierung unserer Jungpflanzenlogistik sowie der praktischen Umsetzung während unserer Pflanzsaison suchen wir für unsere Region Nord (Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein) eine*n Praktikant*in in Teil- oder Vollzeit (mindestens 24h/Woche).
Verfügbarkeit
Ab sofort für mindestens 6 Monate
Standort
Hannover und Umland oder remote aus Norddeutschland
Deine Mission
  • Unsere Bildungsprogramme GemüseAckerdemie und AckerRacker werden 2023 in der Region Nord an mehr als 250 Schulen und Kitas durchgeführt. Um die an den Lernorten angelegten Äcker zu bestellen, benötigen wir knapp 70.000 Jungpflanzen, die individuell für jeden einzelnen Lernort kommissioniert und just-in-time für die Pflanzungen angeliefert werden. Hinzu kommt eine halbe Tonne Pflanzkartoffeln und Steckzwiebeln.
  • Deine Aufgabe ist die Entwicklung eines nachhaltigen Auslieferungskonzept für unsere Lernorte, welches du gemeinsam mit uns direkt in die Praxis umsetzt.
  • Du bist mitverantwortlich für die Koordination der Konfektionierung und Kommissionierung des Pflanzguts und übernimmst die Kommunikation und Absprache mit unseren Gärtnereien und Lernorten in Abstimmung mit unserem Team.
  • Zudem freuen wir uns auf deine Unterstützung im Tagesgeschäft bei der operativen Arbeit und Umsetzung unsere Bildungsprogramme. Dabei sammelst Du Erfahrungen sowohl am Schreibtisch als auch auf dem Acker (Begleitung von einzelnen Pflanzterminen).
Dein Profil
  • Neben deinem laufenden Studium mit Logistik-Schwerpunkt verfügst du über erste praktische Erfahrung im Bereich Projektmanagement oder Logistik und verstehst, welche Herausforderungen mit der Lieferung von Jungpflanzen verbunden sind.
  • Du bringst Interesse für die Themen Ernährung, Landwirtschaft und Umweltbildung mit.
  • Du hast Lust auf direkte Kommunikation mit unseren Gärtnereien und Lernorten, sowohl in Vor-Ort-Terminen als auch am Telefon.
  • Du besitzt einen Führerschein und bist bereit, bei Bedarf einen Transporter mit Jungpflanzen zu fahren.
  • Du denkst mit und behältst sowohl das große Ganze als auch die täglichen kleinen Dinge im Blick.
  • Du übernimmst gerne Verantwortung, arbeitest eigenständig und dich zeichnet ein hohes Maß an Organisationsstärke und Motivation aus.
  • Wir wünschen uns vor allem jemandem der oder die richtig gut in unser Team passt: wir sind pragmatische AnpAcker*innen, die an einem Strang ziehen, sich gegenseitig unterstützen und dabei viel Spaß miteinander haben.
Warum Acker
  • Ein besonders sympathisches, motiviertes Team, das sich leidenschaftlich und mit #herzundspaten für innovative Bildung und für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln einsetzt.
  • Die Chance, in einem stetig, aber nachhaltig wachsenden Sozialunternehmen mit Start-Up Charakter und viel #tschacker an spannenden Aufgaben zu wachsen und zu lernen.
  • Eine offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander sind bei uns #ährensache. Wir lieben Feedback und fördern aktive und situative Lernkultur.
  • Flexible Arbeitszeiten mit vielen Freiheiten: du entscheidest, wann du wie viele Stunden arbeiten kannst und möchtest – so wie es am besten zu deiner Studiensituation passt.
  • Eine Praktikumsvergütung ist für uns selbstverständlich.
Deine Bewerbung
Wir freuen uns über die Zusendung deiner Bewerbung. Bitte nenne uns in deinem Anschreiben deinen frühestmöglichen Startzeitpunkt sowie den von dir angestrebten wöchentlichen Arbeitszeitumfang. Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt. 
Hast du noch Fragen?
Dann bitten wir dich, als erstes einen Blick in unser Bewerber*innen-FAQ auf www.acker.co/Jobs zu werfen. Falls die Antwort auf deine Frage zu dieser Stelle nicht mit dabei sein sollte, steht dir Carina unter jobs@acker.co gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu uns und unserer Arbeit findest du unter: www.acker.co
Über uns
Unser wichtigstes Ziel? Wir bei Acker ​arbeiten mit Herz und Spaten für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker bringen wir den Gemüseanbau in die Schulen und Kitas. Über 1000 Lernorte ackern in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits mit uns und in den nächsten Jahren sollen es noch viel mehr werden. Und damit noch nicht genug: Black Turtle ermöglicht den Anbau von alten Gemüsesorten für Zuhause – und in Büros und Quartieren lässt es die Ackerpause grünen und begeistert ganze Teams für das Ackern. Mit rund ​200 Mitarbeiter*innen und über 550 ​ehrenamtlich Engagierten sind wir ein dynamisches, gemeinnütziges Sozialunternehmen, bei dem Offenheit, Vertrauen und Wertschätzung großgeschrieben werden. Mehr Informationen unter www.acker.co
Jetzt bewerben