Leitung (m/w/d) des Fachbereichs "Tierhaltung, Tierzuchtrecht"

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht in Bad Sassendorf baldmöglichst eine

Leitung (m/w/d) für den Fachbereich 71 - Tierhaltung, Tierzuchtrecht -

Im Fachbereich 71 - Tierhaltung, Tierzuchtrecht - erarbeiten die Referentinnen und Referenten fachliche Empfehlungen für die landwirtschaftliche Praxis zu den Schwerpunktthemen Tierhaltung, Fütterung, Zucht sowie der Verfahrenstechnik. Im Versuchswesen und über vielfältige wissenschaftliche Verbundprojekte wird neues Wissen erarbeitet, aufbereitet und über Beratung und Weiterbildung in die Praxis weitergegeben. Der Fachbereich ist auch an der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben im Bereich des Tierzuchtrechts und bei der Herdenschutzberatung beteiligt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie leiten, koordinieren und organisieren den Fachbereich 71 - Tierhaltung, Tierzuchtrecht - mit etwa 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Sie übernehmen die Dienst- und Fachaufsicht im Fachbereich sowie die Fachaufsicht über die Berater/innen im Bereich der Produktionstechnik der Tierhaltung
  • Sie thematisieren und bearbeiten Grundsatzfragen der Tierproduktion unter Berücksichtigung aktueller gesellschaftspolitischer Entwicklungen und unterstützen dabei die Vernetzung der vorhandenen Kompetenzen innerhalb der Landwirtschaftskammer
  • Sie arbeiten mit den haupt- und ehrenamtlichen Gremien der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen zusammen
  • Sie vertreten die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in verschiedenen Fachausschüssen und Beiräten auf Bundes- und Landesebene
  • Sie halten Kontakt zu den vor- und nachgelagerten Wirtschaftsbereichen sowie zu wissenschaftlichen Einrichtungen

Was Sie mitbringen:

  • Ein abgeschlossenes Universitätsstudium (Master bzw. Diplom) der Agrarwissenschaften mit dem Studienschwerpunkt Tierhaltung und Tierzucht oder vergleichbaren Universitätsabschluss mit langjähriger Erfahrung in Fragen der Tierhaltung und Tierzucht zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Promotion ist erwünscht
  • Umfassende Kenntnisse in den Aufgaben, Strukturen und Rechtsgrundlagen der Tierhaltung und Tierzucht
  • Interesse an den Fragestellungen einer umweltgerechten und nachhaltigen Tierhaltung
  • Hohes Maß an Erfahrung und Kompetenz in der Personalführung, auch auf Distanz, erwünscht
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Erfahrung im Umgang mit öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Institutionen

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildung
  • E-Learning
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Kantine
  • Homeoffice
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert. Beim Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Fortführung des Beamtenverhältnisses bis einschließlich A16 LBesO NRW möglich

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht

Job kompakt:

  • Bewerbung über Website
  • Besetzung baldmöglichst
  • in Bad Sassendorf

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten?

Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an:

  • Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte 

  • bis zum 15.02.2023 

ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 1941) ein. 

Den Zugang zum Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhalten Sie über die Stellenanforderung unter www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen oder unter https://career5.successfactors.eu/sfcareer/jobreqcareer?jobId=1941&company=LandwirtschP.

Bewerbungsschluss: 
15.02.2023
Einsatzort: 
59505 Bad Sassendorf
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 11 – Personal, Organisation –
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.landwirtschaftskammer.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Dr. Thorsten Klauke; zum Verfahren: Angela Weßels
Telefon: 
02945 989-720; 0251 2376-481
E-Mail: 
angela.wessels@lwk.nrw.de
Online-Bewerbung: 
https://career5.successfactors.eu/...qcareer?jobId=1941&company=LandwirtschP
Sonstiges: 
Anforderungsnummer 1941
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.01.2023