Ingenieur*in (w/m/d) - Fachrichtung: Landespflege, Landschaftsarchitektur/ -entwicklung

Kreis Viersen

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d)

der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur oder -entwicklung

  • Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Beschäftigungsart: Teilzeit (19,5 Stunden) (Grundsätzlich handelt es sich um eine Teilzeitstelle, deren Besetzung im Rahmen einer Aufstockung auch in Vollzeit möglich ist.)
  • Befristung: unbefristet
  • Organisationseinheit: Amt für Bauen, Landschaft und Planung / Abteilung "Natur und Landschaft, Jagd und Fischerei"

Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung der Eingriffsregelung nach §§ 14 ff. Bundesnaturschutzgesetz und Landesnaturschutzgesetz NRW, insbesondere
    • Zulässigkeitsprüfung
    • Beurteilung und Bewertung nach Fachverfahren
    • Festlegung von Vermeidungs- und Kompensationsmaßnahmen in Verfahren anderer Träger und bei eigenen Genehmigungen einschließlich Außendienst zur naturschutzfachlichen Beurteilung nach regionaler Zuordnung

Bewerbungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur, Landschaftsentwicklung oder einer vergleichbaren Fachrichtung (Diplom, Bachelor oder Master)
  • praktische Erfahrungen in den Bereichen Naturschutz, Landschaftspflege und Landschaftsbau
  • Rechtskenntnisse (besonders im Naturschutz-, Umwelt-, Planungs- und Baurecht)
  • Grundkenntnisse in der fachspezifischen Datenverarbeitung (GeoMedia, QGIS) (von Vorteil)
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit den Office-Programmen
  • Führerschein der Klasse B

Was wir bieten:

Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) nach Entgeltgruppe 11 TVöD-V.

Wir haben noch mehr zu bieten. Als einer der größten Arbeitgeber am Niederrhein bietet die Kreisverwaltung Viersen neben persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten viele weitere Vorteile. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.karriere-mit-v-faktor.de/vorteile.

Kontakt:

  • Petra Muth - Leitung der Abteilung "Natur und Landschaft, Jagd und Fischerei" / Tel.: 02162 39-1407

Der Kreis Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung

  • bis zum 12.02.2023.
Bewerbungsschluss: 
12.02.2023
Anbieter: 
Kreis Viersen
Rathausmarkt 3
41747 Viersen
Deutschland
WWW: 
https://www.karriere-mit-v-faktor.de/stellenangebote/
Ansprechpartner/in: 
Petra Muth
Telefon: 
02162 391407
E-Mail: 
bewerbung@kreis-viersen.de
Online-Bewerbung: 
https://www.karriere-mit-v-faktor.de/stellenangebote/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.01.2023