Mitarbeiter*in (m/w/d) für Waldbau/ -ökologie

Stiftung Naturschutz Thüringen

Die Stiftung Naturschutz Thüringen (SNT) ist eine öffentlich-rechtliche Stiftung mit dem Ziel, Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege der Landschaft, die Umweltbildung und Naturschutzforschung zu unterstützen sowie selbst durchzuführen.

„Unser Waldprogramm“ dient der SNT als Leitfaden, um den ihr anvertrauten Wald im Sinne einer naturnahen Waldbehandlung für mehr Artenschutz zu gestalten.

Unser Ziel ist die Entwicklung klimastabiler, artenreicher und naturnah strukturierter Wälder. Dabei gehen wir stets flächenbezogen vor und sehen den Wald im historischen wie landschaftlichen Kontext.

Zur Umsetzung des o.g. Programmes verbunden mit der personellen Aufstockung suchen wir vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel ab sofort eine/n unbefristete/n      

Mitarbeiter/-in (m/w/d) für den Bereich Waldbau und Waldökologie

  • in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • des Teams Flächenmanagement  
  • mit Dienstsitz in Erfurt (Außendiensttätigkeit ist jedoch gegeben)

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • forstfachliche Betreuung von Naturschutzflächen hinsichtlich der Festlegung von Leitbildern und Entwicklungszielen
  • Planung und Koordination von forstlichen Maßnahmen (u.a. Waldpflege, Wiederbewaldung, Waldumwandlung, Forstschutz, forstlicher Wegebau)  
  • Planung und Koordination von Artenschutzprojekten im Wald (u.a. Wiederbelebung historischer Waldnutzungsformen)
  • Sicherstellung des Biotop- und Artenschutzes bei forstlichen Maßnahmen
  • Mitwirkung beim Waldmonitoring
  • Unterstützung der waldbezogenen Öffentlichkeitsarbeit
  • Bearbeitung von Fördermittelanträgen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (mindestens Bachelor oder gleichwertig) im Bereich Forstwirtschaft, Forstwissenschaft, Forstingenieurwesen, Waldwirtschaft und Umwelt oder ähnlich

Darüber hinaus sind wünschenswert:

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen Forstdienst
  • Gute Fachkenntnisse in naturnaher Waldwirtschaft und in der Umsetzung von historischen Waldnutzungsformen (Niederwald, Mittelwald, Waldweide sowie Waldwildnis)
  • Erfahrungen in den Bereichen der Waldwertermittlungen, Bewertung von Flächenankäufen sowie Beteiligung im Flurbereinigungsverfahren
  • Faunistische und floristische Artenkenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit geographischen Informationssystemen
  • Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse in MS Office
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine unbefristete, interessante und verantwortungsvolle Vollzeitbeschäftigung  
  • flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr bei der Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit auf fünf Arbeitstage
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung sowie weitere attraktive Zusatzleistungen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Die bewerbenden Personen werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der obenstehenden Voraussetzungen zu machen und soweit vorhanden entsprechende Nachweise beizufügen.

Die Eingruppierung erfolgt in Anwendung des § 8 des Thüringer Gesetzes über die Stiftung Naturschutz Thüringen nach den geltenden tariflichen Vorschriften in Entgeltgruppe 10 TV-L. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an alle Geschlechter. Schwerbehinderte bewerbende Personen werden bei gleicher Eignung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben sowie die üblichen bzw. o.g. Bewerbungsunterlagen) mit der

  • Betreffzeile „Mitarbeiter Waldbau und Waldökologie (m/w/d)"

ausschließlich per E-Mail (eine PDF-Datei, maximal 5 MB)

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden. Bewerbungs- und ggf. Vorstellungskosten werden nichterstattet. Vorstellungsgespräche finden am 01.03.2023 in der Geschäftsstelle in Erfurt statt, bitte halten Sie sich diesen Tag frei. Eine eventuelle Einladung erhalten Sie hierzu separat.

Angaben zum Datenschutz:

Mit der Eingabe der Bewerbung stimmen Sie der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zu.

Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie unter: https://www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/fileadmin/Medien/Downloads/Datenschutz/Datenschutz_Bewerbung.pdf

Bewerbungsschluss: 
19.02.2023
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Thüringen
Personal
Gothaer Straße 41
99094 Erfurt
Deutschland
WWW: 
https://www.stiftung-naturschutz-thueringen.de/
Ansprechpartner/in: 
Laura Strehlke
Telefon: 
0361 57393-1212
Fax: 
0361 57393-1200
E-Mail: 
personal@stiftung-naturschutz-thueringen.de
Sonstiges: 
Betreffzeile: Mitarbeiter Waldbau und Waldökologie (m/w/d)
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.01.2023