Klimamanager*in (m/w/d)

Stadtverwaltung Altentreptow

Die Stadt Altentreptow sucht eine(n)

Klimamanager*in (m/w/d)

zum 01.05.2023

Die Stadt Altentreptow ist geschäftsführende Gemeinde des Amtes Treptower Tollensewinkel. Das Amt Treptower Tollensewinkel und die Stadt Altentreptow haben ein integriertes Klimaschutzkonzept für die kommunale Energie und Klimapolitik beschlossen.

Die 20 amtsangehörigen Gemeinden des Amtes Treptower Tollensewinkel haben großes Interesse an der Umsetzung von Klimamaßnahmen im
kommunalen und privaten Bereich.

Im Rahmen dieses Konzeptes wird der Klimaschutz als Querschnittsaufgabe wahrgenommen. Insgesamt beinhaltet das Klimaschutzkonzept vielfältige Handlungsfelder mit 36 Einzelmaßnahmen, welche nun sukzessive umgesetzt werden.

Wesentlicher Grundgedanke ist es nun, kommunales Handeln mit den Aktivitäten und Interessen der amtsangehörigen Gemeinden und aller weiteren Akteure im Amtsbereich zu verbinden.

Die Stelle wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert und ist zunächst befristet bis zum 31.08.2024 mit der Option einer Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Während der Projektzeit, wird Ihnen ein vielseitiges und spannendes Aufgabegebiet geboten.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • ein abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Energieeffizienz, Klimaschutz, Energie- und Gebäudetechnik bzw. ein gleichartiges und gleichwertiges Studium idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Klimaschutzmanagement oder einem vergleichbaren Gebiet
  • Erfahrungen im Projektmanagement, Klimaschutz, erneuerbare Energien, Energie- und Umweltmanagement und Nachhaltigkeit
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen
  • konzeptionelle, kreative und fachübergreifende Denk- und Arbeitsweise
  • Interesse an einer intensiven Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Serviceorientiertheit im Umgang mit Bürger*innen sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien und/oder Projekten außerhalb der üblichen Arbeitszeit
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien, sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • wünschenswert sind Kennnisse über den Amtsbereich des Amtes Treptower Tollensewinkel
  • freundliches, verbindliches und überzeugendes Auftreten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Aufgabenbereich:

  • Initiierung, Koordination und konkrete Umsetzung bestimmter im
  • Klimaschutzkonzept enthaltener Maßnahmen in den Handlungsfeldern
    • Entwicklung, Raumordnung
    • Kommunale Gebäude, Anlagen
    • Versorgung, Entsorgung
    • Mobilität
    • Interne Organisationen
    • Kommunikation, Kooperation
  • Aufgaben des Projektmanagements (z.B. Koordinierung der Umsetzung der verschiedenen Maßnahmen, Projektüberwachung),
  • Unterstützung bei der Koordinierung und gegebenenfalls Neugestaltung der ämterübergreifenden Zusammenarbeit zur Umsetzung des Klimaschutzkonzepts (Moderation),
  • Unterstützung bei der systematischen Erfassung und Auswertung von
  • klimaschutzrelevanten Daten (Controlling),
  • Fachliche Unterstützung bei Vorbereitung, Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept,
  • Durchführung interner Informationsveranstaltungen und Schulungen,
  • methodische Beratung bei der Entwicklung konkreter Qualitätsziele, Klimaschutzstandards und Leitlinien (z.B. Qualitätsstandards für die energetische Sanierung),
  • Aufbau von Netzwerken und Beteiligung externer Akteure (z.B. Verbände) bei der Umsetzung einzelner Klimaschutzmaßnahmen,
  • inhaltliche Unterstützung und Vorbereitung der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Zulieferung von Texten, Internetseite, Presse); Durchführung von Wettbewerben, Kampagnen, Veranstaltungen etc.
  • Fortschreibung der Energie – und CO2-Bilanz
  • Vorbereitung politischer Beschlüsse sowie Mitwirkung bei der Berichterstattung
  • Durchführung von Wettbewerben, Kampagnen, Veranstaltung etc.
  • Förderung bürgerschaftlichem Engagement und Aktivierung weiterer lokaler Akteure als Multiplikatoren der kommunalen Arbeit im Klimaschutz
  • Das Klimaschutzkonzept ist über die Webseite des Amtes Treptower Tollensewinkel https://www.altentreptow.de/Klimaschutz/ einsehbar.

Wir bieten:

  • zeitlich befristete Stelle als Förderprojekt in der Zeit vom 01.05.2023 bis 31.08.2024 mit der Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr
  • die Stelle ist zum 01.05.2023 zu besetzen
  • die Vergütung erfolgt nach TVöD, EG 11
  • die Arbeitszeit beträgt für die Stelle 40 Stunden wöchentlich
  • tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung nach TVöD
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr
  • Flexible Arbeitszeitregelung, Möglichkeit der Nutzung HomeOffice
  • Einbindung in ein engagiertes interdisziplinäres Team
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst)
  • Dienstwagen

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderung und Bewerberinnen/Bewerbern mit Migrationshintergrund unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen sind für uns selbstverständlich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Nachweise über vorhandene Qualifikationen, Führerschein u.a.)

  • bis zum 15.03.2023
  • an: Bewerbung@altentreptow.de
  • Betreff: Stellenausschreibung Klima
    (aus Sicherheitsgründen bitte nur in PDF-Format)

Bewerbungen in Papierform:

Stadt Altentreptow
Fachgebiet Zentrale Verwaltung
Frau Schulz
Rathausstraße 1
17087 Altentreptow

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen werden, da eine verschlüsselte elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung Altentreptow derzeit nicht möglich ist.

Die Einreichung der Bewerbungsunterlagen in Bewerbungsmappen, Prospekthüllen o.ä. ist nicht notwendig.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigte(r) Bewerber/innen bis zum 31.12.2023 im Fachgebiet Zentrale Verwaltung und werden danach vernichtet.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihr Einverständnis zur Vernichtung.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Stadt Altentreptow nicht erstattet.
Datenschutzrechtliche Informationen im Rahmen der Bewerbung finden Sie auf der
Webseite der Stadt Altentreptow Datenschutzerklärung – www.altentreptow.de
 

Bewerbungsschluss: 
15.03.2023
Anbieter: 
Stadtverwaltung Altentreptow
Rathausstraße 1
17087 Altentreptow
Deutschland
WWW: 
http://www.altentreptow.de
Ansprechpartner/in: 
Heike Schulz
Telefon: 
039612551120
E-Mail: 
Bewerbung@altentreptow.de
Sonstiges: 
Betreff: Stellenausschreibung Klima
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.01.2023