Praktikumsplatz für Naturschutzgroßprojekt (m/w/d)

Natur- und Lebensraum Vogelsberg e.V.

Praktikumsstelle im Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg zu vergeben

Das Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg sucht im Zeitraum April bis September einen Praktikanten (m/w/d) zur Unterstützung des Projektteams, für Arbeiten im Büro als auch im Gelände. Wir bieten facetteneinreiche Einblicke in den aktiven Vor-Ort-Naturschutz.

Du suchst eine Praktikumsstelle für Dein Studium oder hast Interesse in die praktische Naturschutzarbeit hinein zu schnuppern? Dann bist du in unserem Team genau richtig.

Blumenbunte Bergwiesen, kräuterreiche Weiden und vielfältige Quellen und Bäche sind im Vogelsberg (noch) keine Seltenheit. Auch einzigartige Biotope wie das Breungeshainer Hochmoor sind ein bemerkenswerter Bestandteil der Vogelsberger Natur. Der hohe Anteil dieser sonst selten gewordenen Lebensräume macht den Vogelsberg zu einer bundesweiten Besonderheit. Der Schutz und die Entwicklung der wertvollen Biotope sind daher von immenser gesellschaftlicher und ökologischer Bedeutung. Das Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg setzt sich täglich für den Schutz und die nachhaltige Entwicklung dieser Kultur- und Naturlandschaft ein.

Mit deinem Praktikum kannst du einen wichtigen Beitrag zu dieser Aufgabe leisten.

Was erwartet dich bei uns?

Du kannst das Projektteam in vielfältigen Aufgabenbereichen unterstützen. Im Vordergrund stehen deine eigenen Stärken und Interessen. Das Projektteam setzt vielfältige Maßnahmen im Offenland, aber auch an Gewässern, im Wald uns an Mooren um. Dabei kannst du das Team im Geländeeinsatz begleiten und dich mit umweltwissenschaftlichen Themen wie Vegetationskunde, Arterkennung, Renaturierung, extensiver Landwirtschaft, Bodenkunde und weiteren vertraut machen. Im Büro erwarten dich Themen der Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen Vor- und Nachbereitung, Arbeit mit Kartierungsprogrammen wie ArcMap/QGis und regelmäßige Absprachen im Team, mit anderen Behörden und Institutionen.

In den Sommermonaten finden vor allem Maßnahmen zur Bekämpfung der Lupine, sowie Pflegemaßnahmen auf Wiesen und Weiden statt. Diese werden vielfältig gepflegt und verarmte Bestände durch Einsaat von Wiesendrusch aufgewertet. Der Wiesendrusch selbst wird auch im Sommer durchgeführt. Das Dreschen von artenreichen Grünlandbeständen spielt für das Projekt eine wesentliche Rolle, sodass auch dort Arbeiten anfallen, bei denen mitangepackt werden soll. Das Praktikum ermöglicht dir in vielen Bereichen der praktischen Naturschutzarbeit Erfahrungen zu sammeln, selbständig kleine Projekte zu betreuen und die Arbeitsabläufe im Projektalltag kennenzulernen.

Was wir erwarten:

Bewerben können sich Studierende und Absolventen der Fachrichtungen Biologie, Geographie, Umweltwissenschaften, Landschaftsplanung, Forstwirtschaft oder verwandter Fachrichtungen.

Du bist motiviert und möchtest dich für die schöne Vogelsberger Natur einsetzen, arbeitest gerne selbstständig und auch im Team. Außerdem solltest du körperlich in der Lage auch mehrere Stunden im Gelände unterwegs zu sein. Du bringst mindestens Grundkenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen mit, kannst mit den geläufigen Office-Programmen umgehen und besitzt einen Führerschein der Kl. B und ggf. ein eigenes Auto – dann bewirb dich bei uns.

Wie lange dauert das Praktikum und wie wird es vergütet:

Die Praktikumsstelle kann voraussichtlich vom 01.04.2023 bis 30.09.2023 besetzt werden und sollte mindestens 6 Wochen betragen. Sofern die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, erfolgt die Gewährung von Mindestlohn nach dem Mindestlohngesetz. Die Wochenarbeitszeit soll 40 Stunden betragen, kann nach Rücksprache aber auf 20 Stunden/Woche reduziert werden. Wir sind offen für individuelle Absprachen.

Wo findet das Praktikum statt:

Es wird ein Arbeitsplatz im Projektbüro des Naturschutzgroßprojekts Vogelsberg in Lauterbach (Adolf-Spieß-Str. 34) zur Verfügung gestellt. Ein Dienstwagen ist vorhanden, aber die Bereitschaft den eigenen PKW für Dienstfahrten einzusetzen, wird vorausgesetzt.

Bewerbung:

Bei Interesse schicke uns ein aussagekräftiges Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf per E-Mail an

Bitte plane ein, dass wir ggf. in der 10./11. KW ein Bewerbungsgespräch führen wollen.

Bewerbungsschluss: 
28.02.2023
Anbieter: 
Natur- und Lebensraum Vogelsberg e.V.
Projektteam Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg
Adolf-Spieß-Straße 34
36341 Lauterbach
Deutschland
WWW: 
http://www.naturschutzgrossprojekt-vogelsberg.de
Ansprechpartner/in: 
Johannes Euler (Projektleiter) und Klaas Rüggeberg (Stellvertretender Projektleiter)
Telefon: 
06641 1860953
Fax: 
06641 1869074
E-Mail: 
info@naturschutzgrossprojekt-vogelsberg.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.01.2023