Mitarbeiter*in - Dezentrale Entwässerungsplanung & Wasserrecycling

oikotec Ingenieur*innen GmbH

oikotec Ingenieur*innen GmbH freut sich über Zuwachs

Mitarbeiter*in

in Ing-Büro

für dezentrale Entwässerungsplanung & Wasserrecycling

  • Beginn: flexibel

Wen suchen wir:

Momentan suchen wir Verstärkung für unsere Kernkompetenzen, sprich für die Planung im Bereich grundstücksbezogene bzw. -übergreifende Regenwasserbewirtschaftung, vom Konzept bis zur Bauüberwachung.

(Studien-)Hintergrund: Siedlungswasserwirtschaft idealerweise mit Schwerpunkt/ Erfahrung in Regenwasser-Bewirtschaftung

Besonders reizvoll wäre:

  • Entweder: Erfahrung in Bauplanung (insbesondere LPH5-9)
  • Oder: Erfahrung in Anlagenplanung/Verfahrenstechnik

Weitere spannende Fähigkeiten:

  • CAD o.ä.
  • Führerschein
  • GIS
  • Simulationssoftware im Bereich Regenwasser oder Überflutungsmodellierung z.B. Storm, InfoWorks, Kosim, Scalgo etc.
  • Kenntnisse von einschlägigen Regelwerken (DIN, DWA, HOAI, VOB)
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Was bieten wir:

  • flexible Arbeitszeiten (ab 30 Stunden/Woche)
  • 30 Tage Urlaub
  • Büro im Zentrum Berlins mit teilweise Möglichkeiten für Homeoffice
  • nette Teamstrukturen
  • Teamarbeit
  • Möglichkeiten der Mitbestimmung & Mitgestaltung der Unternehmensausrichtung - Arbeiten ohne Chef*in, selbst entscheiden was mit Gewinnen passiert und in welche Richtung sich das Unternehmen entwickeln soll
  • noch nicht so viel Geld (aber mensch kann davon Leben), dafür aber das Wissen das wir alle gleich verdienen, selbst über unsere Gehälter entscheiden und eine hohe Priorität für uns die Erhöhung unserer Gehälter (Anpassung an Tarif) ist. (Du kannst gerne per Email oder Telefon nachfragen wie viel das im Moment ist.)

Wer sind wir:

Wir sind ein kleines Ingenieur*innenbüro in Berlin mit zur Zeit vier Mitarbeiter*innen. Die Grundlage unserer Arbeit bildet das Finden von ökologischen und dezentralen Lösungen vor allem im Bereich Regen- bzw. Abwasser.

Zusammen arbeiten wir seit 2016 und haben im Dezember 2017 auch offiziell die Grundlagen für eine kollektive, dass heißt mitarbeiter*innengeführte, Organisation unseres Betriebs gelegt. Das bedeutet, dass wir gleichberechtigt arbeiten und gemeinsam für das Gelingen und Gedeihen von oikotec mitverantwortlich sind. Alle sind bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, der Frage, welche Art von Projekten wir machen und wie wir uns organisieren, eingebunden. Wir bezahlen uns allen den gleichen Stundenlohn.

Was machen wir:

Unser Haupt- oder Ursprungsthema ist die Regenwasserbewirtschaftung; das bedeutet die Nutzung von Niederschlagswasser in Häusern und Gärten und die dezentrale Versickerung und Verdunstung von Regenwasser. Dazu fertigen wir auch Bodengutachten an und führen Versickerungsmessungen vor Ort durch. Wir übernehmen die Fachplanung für kleinere und größere Bauvorhaben, sowie die Wartung und Reparatur von Regenwasseranlagen.

Außerdem planen wir Grauwasseranlagen und planen und warten Kleinkläranlagen (Pflanzenkläranlagen und auch SBR-Anlagen).

Wir bewegen uns zumindest interessehalber im Gebiet der Wasserlosen Sanitärsysteme (wie z.B. Trockentrenntoiletten), sowie der Beratung zu Naturbaustoffen.

Zudem sind wir in verschiedenen Netzwerken zu Regenwasser, Grauwasser, Trockentoiletten und Naturbaustoffen aktiv.

Was bedeutet das für den Arbeitsalltag:

Mit sympathischen Kolleg*innen,

  • die verschiedenen Leistungsphasen für Niederschlagsentwässerungsanlagen und dezentralen Abwasseranlagen bearbeiten,
  • die Kommunikation mit Kund*innen, Behörden und anderen Gewerken (Architekt*innen, BauIngs, Landschaftsplaner*innen, Handwerker*innen …) übernehmen,
  • Gutachten (v.a. Bodengutachten), Konzepte und Planungsarbeiten verfassen,
  • Angebote und Rechnungen schreiben,
  • die eigene Homepage und Netzwerke (bspw. MARIS, fbr) pflegen,
  • Verantwortung im wöchentlichen Plenum und bei einigen weiteren internen Treffen übernehmen.

Meistens arbeiten wir an der Planung vom Schreibstich aus, man kann bei uns aber auch gut an der frischen Luft arbeiten,

  • wenn wir Versickerungsmessungen durchführen,
  • oder die Entwässerungssituation von Grundstücken analysieren,
  • oder sogar handwerklich tätig werden, z.B. beim Bau von Pflanzenkläranlagen oder der Reparatur von Regenwasseranlagen.

Bitte schreib uns ein wenig über dich, welche Arbeitserfahrungen du hast und was du dir arbeitsmäßig vorstellst oder wünschst. Schön wäre auch wenn du kurz schreibst was es für dich bedeutet in einem mitarbeiter*inngeführten/selbstverwalteten Büro zu arbeiten. Es ist nicht wichtig, dass du damit schon Erfahrung hast.

Anbieter: 
oikotec Ingenieur*innen GmbH
Kiefholzstr. 19
12435 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.oikotec.de
Telefon: 
03053012042
E-Mail: 
kontakt@oikotec.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.01.2023