Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (,m/w/d) - Projekt: KuNaH

Leuphana Universität

Die Leuphana Universität Lüneburg steht als humanistische, nachhaltige und handlungsorientierte Universität für Innovation in Bildung und Wissenschaft.

Methodische Vielfalt, interdisziplinäre Zusammenarbeit, transdisziplinäre Kooperationen mit der Praxis und eine insgesamt dynamische Entwicklung prägen ihr Forschungsprofil in den Kernthemen Bildung, Kultur, Management/Technologie, Nachhaltigkeit und Staat. Ihr internationales Studienmodell mit dem Leuphana College, der Leuphana Graduate School und der Leuphana Professional School ist deutschlandweit einmalig und vielfach ausgezeichnet.

Für das Centre for Sustainability Management sucht die Universität zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine verantwortungsvolle, motivierte und engagierte Persönlichkeit als

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

im Forschungsprojekt

„Hochschulen in Gesellschaft – Realexperimente transformativer Lern- und Forschungsprozesse für eine Kultur der Nachhaltigkeit an Hochschulen (KuNaH)“

(EG 13 TV-L)

im Umfang von 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet bis zum 30.09.2025.

Das transdisziplinäre Projektvorhaben in Zusammenarbeit mit namhaften Wissenschaftspartnern verfolgt das Ziel, wirksame Ansatzpunkte des Nachhaltigkeitsmanagements von Universitäten wissenschaftlich zu untersuchen. Hierzu sollen Forschungsergebnisse ausgewertet, neue Ansätze entwickelt und in Praxiskontexten von Hochschulen analysiert werden.

Neben der Entwicklung eines konzeptionellen Rahmens zur Systematisierung und Analyse von Nachhaltigkeitstransformationen von Hochschulen sollen auch empirische Untersuchungen durchgeführt werden und die Rolle von Unternehmen als Partner von Hochschulen und die Entstehung von nachhaltigen Organisationen aus Hochschulkontexten betrachtet werden.

Es ist geplant, die Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften und an internationalen Tagungen zu veröffentlichen.

Diese Stelle ist direkt im Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Analyse des Nachhaltigkeitsmanagements und der Nachhaltigkeitstransformation von Hochschulen
  • Wissenschaftliche Aufbereitung des Forschungsstands und konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Wissenschafts- und Praxispartnern (inkl. Praxisdialoge)
  • Erarbeitung wissenschaftlicher Fachpublikationen zur Analyse und zum wirksamen Management von Nachhaltigkeitstransformationen von Hochschulen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder äquivalent), bevorzugt in Nachhaltigkeits-, Umwelt- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägte Forschungsmotivation und Interesse, auf Englisch wissenschaftlich zu publizieren
  • Sehr hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Motivation zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit, auch mit Praxispartnern
  • Sehr gute Kommunikation auf Deutsch und Englisch sowie sicheres Auftreten zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren aus Wissenschaft und Praxis

Unser Angebot:

  • ein inspirierendes Arbeitsumfeld als Teil der universitären Gemeinschaft aus Forschenden, Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden in Technik und Verwaltung,
  • einen Arbeitsplatz an einem der schönsten Universitätsstandorte Deutschlands in einer echten Campus Universität mit einem international beachteten Zentralgebäude von Daniel Libeskind und dem direkt angrenzenden Naturschutzgebiet Wilschenbruch,
  • eine hohe Sicherheit Ihres Arbeitsplatzes als Teil des öffentlichen Dienstes,
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL),
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten innerhalb eines Gleitzeitrahmens von 6 bis 21 Uhr,
  • flexible und familienfreundliche Wechselmöglichkeiten zwischen Präsenzarbeit und mobiler Arbeit,
  • ein umfangreiches internes und externes Weiterbildungsangebot,
  • ein von der Universität gefördertes vielfältiges Sportangebot, das zur Gesundheitsförderung von Beschäftigten eine Stunde pro Woche während der Arbeitszeit wahrgenommen werden kann,
  • ein von der Universität gefördertes gastronomisches Mittags- und Abendangebot in der Mensa,
  • ein von der Universität gefördertes Job-Ticket für den Hamburger Verkehrsverbund.

Ihre Bewerbung:

  • Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an die Leitung des Centre for Sustainability Management, Prof. Dr. Stefan Schaltegger:  stefan.schaltegger@leuphana.de.

Die Leuphana Universität Lüneburg fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit allen üblichen Unterlagen (bitte ohne Foto)

  • bis zum 06.03.2023

digital (zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch an:

Leuphana Universität Lüneburg
Personal und Recht / Bewerbungsmanagement

Kennwort: WiMi KuNaH

Universitätsallee 1
21335 Lüneburg

Bewerbungsschluss: 
06.03.2023
Anbieter: 
Leuphana Universität
Centre for Sustainability Management
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Deutschland
WWW: 
https://www.leuphana.de/institute/csm.html
Ansprechpartner/in: 
Prof. Dr. Stefan Schaltegger
E-Mail: 
bewerbung@leuphana.de
Sonstiges: 
Kennwort: WiMi KuNaH
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.01.2023