Ingenieure (m/w/d) - Fachrichtung: Bau-/ Umweltingenieurwesen / Technischer Umweltschutz

Wasserwirtschaftsamt Donauwörth

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unserer Teams an den Standorten Donauwörth und Krumbach zwei

Ingenieure B. Eng. (m/w/d)

der Fachrichtung Bau- / Umweltingenieurwesen, Technischer Umweltschutz oder vergleichbar

  • bzw. zwei Beamte (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik für die Entwicklung zur Sachgebietsleitung Wasserbau und Gewässerentwicklung.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die:

  • Unterhaltung und Entwicklung der staatlichen Gewässer sowie Betrieb wasserbaulicher Anlagen
  • Gutachter als amtlicher Sachverständiger bei wasserbaulichen Genehmigungsverfahren
  • Beratung von Kommunen im Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement
  • Beratung von Ingenieurbüros bei der Planung und beim Bau von Hochwasserschutz- und Gewässerentwicklungsmaßnahmen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange im Rahmen von Bauleitplanungen
  • Beratung der Gemeinden bei Zuwendungsverfahren (RZWas) und Bearbeitung von Zuwendungsanträgen für kommunale Konzepte, Planungen und Baumaßnahmen des Hochwasserschutzes

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. FH) oder Bachelor in der Fachrichtung Bau-/ Umweltingenieurwesen oder Technischer Umweltschutz bzw. vergleichbare Qualifikation, welche der Befähigung der 3. Qualifikationsebene entspricht.
  • starkes Interesse an wasserwirtschaftlichen Themen, insbesondere für den Schutz vor der Naturgefahr Wasser und die Renaturierung und Entwicklung von Flüssen
  • ein hohes Maß an Organisationsvermögen, Selbständigkeit und Entscheidungsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kooperationsfreudigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • anwendungssichere Kenntnisse in Standardsoftware (MS Office) und die Bereitschaft, sich bei entsprechender Fortbildung in spezifische IT-Verfahren wie z. B. GIS und andere für den Aufgabenbereich erforderliche EDV-Anwendungen einzuarbeiten
  • gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit, Deutschkenntnisse mind. C1-Niveau

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen und effizienten Umweltbehörde
  • ein hervorragendes Arbeitsklima mit umfassender Einarbeitung und Unterstützung durch ein sehr kollegiales Team
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Wohnraumarbeit) zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • vergünstigte Jobtickets der Bahn
  • eine Übernahme für Beamte bis BesGr. A 11 bzw. eine Verbeamtung bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Eingruppierung in E 10 TV-L mit den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen wie ergänzende Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten in der Fachbehörde (Beamtenlaufbahn)

Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bewerbungsschluss: 
27.02.2023
Einsatzort: 
86381 Krumbach
Deutschland
Anbieter: 
Wasserwirtschaftsamt Donauwörth
Förgstraße 23
86609 Donauwörth
Deutschland
WWW: 
http://www.wwa-don.bayern.de
Ansprechpartner/in: 
Hans Weigl
Telefon: 
0906 7009-128
Fax: 
0906 7009-136
E-Mail: 
personal@wwa-don.bayern.de
Sonstiges: 
Z-0302-2436/2023
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.01.2023