Diplomingenieur (FH) oder Bachelor of Engineering (m/w/d) Landespflege/Landschaftsarchitektur

Stadt Reutlingen

Endlich Montag!

Arbeitsplätze, die Sie lieben werden.

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Wir suchen für das Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt für die Abteilung Grünflächen und Umwelt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Diplomingenieur (FH) oder Bachelor of Engineering (m/w/d)

Landespflege / Landschaftsarchitektur

Kennziffer: 23/66/5

Ihre Aufgaben:

  • Planung von öffentlichen Freiflächen für Kinder und Jugendliche, wie Kindergärten, Schulen, Kinderspielplätze und Jugendhäuser, sowie weiteren kommunalen Freiflächen in allen Leistungsphasen (1 bis 9 HOAI)
  • Planung von Sport- und Freizeitanlagen
  • Projektsteuerung und Bauherrenfunktion bei der Vergabe von Planungsleistungen an externe Büros, inkl. Budgetverantwortung sowie der stadtverwaltungsinternen und externen Abstimmung (Ämter, Nutzende und Projektpartner (m/w/d))
  • eventuelle Unterstützung des Fachgebiets Grünflächenunterhaltung bei konzeptionellen Aufgaben

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (FH) im Bereich Landespflege/Landschaftsarchitektur, Schwerpunkt Objekt- und Freiraumplanung oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse im Vergaberecht (VOB) sind von Vorteil
  • routinierter Umgang mit den branchenüblichen Zeichenprogrammen (AutoCAD und Vectorworks) wird vorausgesetzt
  • sicherer Umgang mit der Standardsoftware (MS Office, AVA und evtl. Photoshop)
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • gute Präsentationsfähigkeiten sind von Vorteil
  • eine kooperative, konzeptionelle und lösungsorientierte Arbeitsweise mit Interesse am eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Führerschein der Klasse B erforderlich

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV in Höhe von 50 %

Die Eingruppierung erfolgt bis Entgeltgruppe 11 TVöD.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

  • Für Rückfragen steht Ihnen gerne das Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt, Telefon: 07121 303-2576, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

  • bis 26.02.2023

online über unser Stellenportal unter: www.reutlingen.de/stellenangebote

Weitere Informationen finden Sie unter: www.reutlingen.de/wir-bieten

Bewerbungsschluss: 
26.02.2023
Einsatzort: 
72764 Reutlingen
Deutschland
Anbieter: 
Stadt Reutlingen
Marktplatz 22
72764 in Reutlingen
Deutschland
WWW: 
http://www.reutlingen.de
Ansprechpartner/in: 
Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt
Telefon: 
07121 303-2576
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/reutlingen/position-301176
Sonstiges: 
Kennziffer: 23/66/5
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.01.2023