Geschäftsbereichsleitung (m/w/d) Berufsbildung / Fachschulen

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht in Münster zum Frühjahr 2024 eine/n

Leiter / Leiterin (m/w/d) des Geschäftsbereichs Berufsbildung, Fachschulen

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie leiten und steuern den Geschäftsbereich Berufsbildung und Fachschulen.
  • Sie üben die Dienst- und Fachaufsicht über die zuständige Stelle für die Berufs­bildung in den grünen Berufen und der Hauswirtschaft in NRW sowie die Fachaufsicht über die gesamte Ausbildungsberatung aus.
  • Sie übernehmen koordinierende und beratende Aufgaben für die Fachschulen der Landwirtschaftskammer NRW, insbesondere hinsichtlich der Lehrkräfteplanungen und im Bereich der Ausbildung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern. Dabei sind Sie Bindeglied zum Ministerium für Bildung und Schule NRW bzw. zu den Bezirks­regierungen.
  • Sie übernehmen die Ausbildungsleitung für die Agrarreferendarinnen und Agrar­referen­dare und wirken insbesondere beim Einstellungsverfahren und bei den Staatsprüfungen mit.
  • Sie vertreten die mit dem Aufgabenfeld verbundenen Interessen in einschlägigen Gremien auf Landes- und Bundesebene.
  • Sie üben die Geschäftsführung im Berufsbildungsausschuss und im Beirat für Berufsbildung und Fachschulen aus und wirken in den Beiräten der DEULA Westfalen-Lippe und Rheinland mit.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene einschlägige wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master) in Agrarwirtschaft/ Agrarwissenschaften (Landwirtschaft oder Gartenbau) oder im Bereich der Bildung
  • Abschluss eines Referendariats vorteilhaft
  • Mehrjährige Leitungserfahrung und Freude an Leitungsaufgaben erwünscht
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Sozialkompetenz und Integrationsfähigkeit
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick, lösungsorientiertes Handeln
  • Fähigkeit zu vernetztem Denken und Handeln, Gremienerfahrung

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildung
  • E-Learning
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Homeoffice

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Fortführung des Beamtenverhältnisses bis A 16 LBesG NRW möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht

Job kompakt:

  • Bewerbung über Website
  • Besetzung Frühjahr 2024
  • Besetzung in Münster

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten? Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet und zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte

  • bis zum 04.06.2023

ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 2180) ein.

Den Zugang zum Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhalten Sie über die Stellenanforderung unter https://www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen oder direkt unter https://career5.successfactors.eu/sfcareer/jobreqcareer?jobId=2180&company=LandwirtschP.

Bewerbungsschluss: 
04.06.2023
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 11 – Personal, Organisation –
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
http://www.landwirtschaftskammer.de
Ansprechpartner/in: 
Bernd Jungblut
Telefon: 
0251 2376-264
E-Mail: 
bernd.jungblut@lwk.nrw.de
Online-Bewerbung: 
https://career5.successfactors.eu/...qcareer?jobId=2180&company=LandwirtschP
Sonstiges: 
Anforderungsnummer 2180
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.05.2023