Experte (m/w/d) für die Umsetzung des ökologischen Netzes Natura 2000 im Regierungsbezirk Schwaben

Regierung von Schwaben

Experte (m/w/d) für die Umsetzung des ökologischen Netzes Natura 2000

im Regierungsbezirk Schwaben

Kommen Sie in unser Team!

Wir brauchen Sie an der Regierung von Schwaben als Experte (m/w/d) für die Umsetzung des ökologischen Netzes Natura 2000 im Regierungsbezirk Schwaben zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für vier Jahre in Vollzeit.

Zur Umsetzung des ökologischen Netzes Natura 2000 soll im Sachgebiet Naturschutz (höhere Naturschutzbehörde) eine auf 4 Jahre befristete Projektstelle besetzt werden.

Ihr Profil:

  • einen erfolgreichen Studienabschluss (Dipl. Univ. oder Master) der Fachrichtung Biologie, Landschaftspflege oder vergleichbarer Fachrichtung mit der Befähigung für die 4. Qualifikationsebene
  • gute Kenntnisse der Flora, Fauna und Vegetation
  • persönliche Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • gute Kommunikationsfähigkeit, um Kontakte mit Eigentümern und Bewirtschaftern zu knüpfen, zielorientiert Beratungsgespräche zu führen und Umsetzungsprojekte zu initiieren
  • Bereitschaft, gelegentlich am Wochenende oder nach Dienstschluss zu arbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Projekten zur Umsetzung der Natura 2000-Managementpläne in Zusammenarbeit mit Bewirtschaftern, Eigentümern, Behörden, Verbänden und sonstigen Institutionen
  • Anschub und Unterstützung von Maßnahmen zum Erhalt bzw. zur Verbesserung von Lebensräumen und von Arten der FFH-Richtlinie unter Nutzung des Vertragsnaturschutzprogrammes, der Landschaftspflege- und Naturpark-Richtlinien und weiterer Förder- bzw. Umsetzungsinstrumente
  • Konzeption und Initiierung von Projekten, z. B. zum Bestand an Mähwiesen, in FFH- und Vogelschutzgebieten des Regierungsbezirkes
  • Mitwirkung an der begleitenden Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit zu Natura 2000; Organisation und Durchführung von Öffentlichkeitsveranstaltungen im Rahmen der Umsetzung von Natura 2000
  • Umsetzung weiterer Aufgaben und Tätigkeiten in Zusammenhang mit dem ökologischen Netz Natura 2000 mit Schwerpunkt Gebietsmanagement und Gebietsdokumentation im Offenland.

Wünschenswert sind:

  • Erfahrung mit der Bewirtschaftung, Nutzung und Pflege von relevanten Lebensräumen und Arten der FFH-Richtlinie
  • Erfahrung mit der Planung und Umsetzung von Pflege-, Schutz- und Wiederherstellungsmaßnahmen
  • Kenntnisse in der Anwendung von Vorgaben und Instrumenten des Naturschutzes wie FFH-Richtlinie, Managementpläne für FFH-Gebiete und der Landschaftspflege inklusive. deren Förderprogrammen (Vertragsnaturschutzprogramm, Landschaftspflege- und Naturpark-Richtlinien)
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken und geographischen Informationssystemen zur strukturierten Datenhaltung und Datenpflege.

Wir bieten:

Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die Stelle ist befristet für vier Jahre zu besetzen.

Die Vollzeitstelle (40,1 Wochenstunden) ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Der Beschäftigungsort ist Augsburg.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit keine Einschränkungen hinsichtlich der Außendienstfähigkeit bestehen.

Wir bitten um Übersendung Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage: https://www.regierung.schwaben.bayern.de/mam/allgemein/datenschutz/datenschutz-personenbezogene-daten-bewerbung.pdf

  • Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

    • Alois Liegl - Sachgebietsleiter, (0821 327 ) 2595
  • Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen.

    • Florian Wießneth; (0821 327 ) 2352
Bewerbungsschluss: 
18.06.2023
Anbieter: 
Regierung von Schwaben
Fronhof 10
86152 Augsburg
Deutschland
WWW: 
https://www.regierung.schwaben.bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Alois Liegl; zum Verfahren: Florian Wießneth
Telefon: 
0821 327-2595; -2352
Online-Bewerbung: 
https://www.jobquick.net/...w=azg&azg=1&job=d15505e6d277a01b10c86b9137f57d69
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.05.2023