Baumkontrolleur in (a)

Stadt Freiburg

Wir lieben Freiburg, weil...

…es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Garten- und Tiefbauamt als

Baumkontrolleur in (a)

Ihre neuen Aufgaben

  • An unseren ca. 45.000 Bäumen im Stadtgebiet führen Sie auf Grundlage der FLL-Richtlinien Sichtkontrollen, Messungen und Untersuchungen mit Spezialgeräten durch und beurteilen so die Stand- und Bruchsicherheit
  • Sie leiten geeignete Maßnahmen zur Abwendung von Gefahren ein und legen Pflegemaßnahmen fest, stets mit dem Ziel des Baumerhalts
  • Ihre Kontroll- und Untersuchungsergebnisse dokumentieren Sie in digitaler und analoger Form
  • Sie sind in Ihrem Arbeitsbereich verantwortlich für die Pflege der Daten im Baumkataster, führen Erstaufnahmen durch und vervollständigen die Erfassung der städtischen Bäume

Das bringen Sie mit

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtnerin (a), vorzugsweise der Fachrichtung Baumschule/ GaLa-Bau oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung (z.B. als Forstwirtin (a)).
  • Idealerweise haben Sie eine Zusatzausbildung/Zertifzierung, z.B. als Fachagrarwirtin (a) Baumpflege, als European Tree Worker oder als Baumkontrolleurin (a) nach VTA, entsprechende Berufserfahrung in der Baumpflege bzw. Baumkontrolle sowie den Führerschein Klasse B
  • Wir freuen uns über Kenntnisse in der Beurteilung von Baumschäden und Baumkrankheiten und im Umgang mit dem digitalen Baumkataster
  • Sie sind motiviert, sich für die Freiburger Stadtbäume einzubringen und denken vorausschauend und offen für neue Herangehensweisen z.B. aufgrund klimatischer Veränderungen

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 8 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Aufgabe im Innen- und Außendienst im gesamten Stadtgebiet mit intensivem Fachaustausch im Team
  • Arbeitgebervorteile, wie: Hanseft, ein hoher Zuschuss zum Job/Deutschlandticket, Fahrradleasing, zusätzliche Altersvorsorge, gesunde Kantinen, flexible Arbeitszeiten, Home Offce, vielfältige Fortbildungs- und Gesundheitsprogramme u.v.m.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Wehrhausen, 0761/201-4770.

Bewerben Sie sich hier online bis 01.10.2023 (Kennziffer E5778).
 

Bewerbungsschluss: 
01.10.2023
Einsatzort: 
79xxx Freiburg
Deutschland
Anbieter: 
Stadt Freiburg

Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Herr Wehrhausen
Telefon: 
0761/201-4770
Online-Bewerbung: 
https://freiburg-portal.rexx-recruitment.com/...urin-a-de-f2335.html?agid=18
Sonstiges: 
Kennziffer E5778
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.08.2023