Diplomingenieur (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung, -architektur, -ökologie oder vergleichbarer Absolvent (jeweils m/w/d) am Landratsamt Oberallgäu

Regierung von Schwaben

Kommen Sie in unser Team!

Wir brauchen Sie

ab 01.01.2024 befristet bis zum 31.03.2026 für einen Einsatz am Landratsamt Oberallgäu

als Diplomingenieur (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung, -architektur, -ökologie oder vergleichbarer Absolvent

(jeweils m/w/d)

in Teilzeit 70 Prozent.

Wer sind wir?

Die Regierung von Schwaben ist eine staatliche Behörde mit vielfältigen Aufgaben und auch für die Einstellung und Betreuung von Personal, das an den 10 schwäbischen Landratsämtern staatliche Aufgaben wahrnimmt, zuständig.

Worum geht es?

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in der dortigen Unteren Naturschutzbehörde:

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft bei behördlichen Gestattungsverfahren (z.B. wasserrechtliche Genehmigungen, Baugenehmigungs- und Flurbereinigungsverfahren)
  • Stellungnahmen zu Flächennutzungs-, Bebauungs-, Landschafts- und Grünordnungsplänen
  • Vollzug artenschutzrechtlicher Vorschriften
  • Überwachung und Betreuung von Schutzgebieten, Mitwirkung bei der Ausweisung
  • Planung und Umsetzung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen sowie von Artenhilfsprogrammen
  • fachliche Beurteilung und Kontrolle von Förderanträgen
  • Koordination ehren- und nebenamtlich Beauftragter (z.B. Naturschutzwacht, Biberberater)
  • Austausch mit den anerkannten Naturschutzverbänden und Öffentlichkeitsarbeit.

Was bringen Sie mit?

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplomingenieur (FH) (m/w/d) oder Bachelorabschluss) der Fachrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung / Landschaftsarchitektur/ Landschaftsökologie oder vergleichbarer Studiengang
  • gute Kenntnisse von Flora und Fauna
  • eine belastungs-, team- und kommunikationsfähige Persönlichkeit, die sich durch eine flexible, kooperative und zielorientierte Arbeitsweise auszeichnet und die über Organisationstalent sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen verfügt
  • die Fähigkeit, Außendienst im Gelände auch unter schwierigen Witterungsbedingungen wahrzunehmen
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Standardsoftware
  • Arc-GIS/ArcView Kenntnisse sind von Vorteil
  • der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B ist zwingend erforderlich.

Was bieten wir Ihnen?

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine Eingruppierung in der Entgeltgruppe 10 TV-L.

Die Teilzeitstelle (ca. 28 Wochenstunden) ist befristet bis 31.03.2026 und nicht weiter aufteilbar. Bei Bewährung und Eignung ist ggf. eine langfristige Weiterbeschäftigung – dann nach einer entsprechenden Ausbildung im Beamtenverhältnis und in Vollzeit – möglich.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet, soweit keine Einschränkungen bezüglich der Außendienstfähigkeit bestehen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten um Übersendung Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis spätestens 24.09.2023.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage:

https://www.regierung.schwaben.bayern.de/mam/allgemein/datenschutz/datenschutz-personenbezogene-daten-bewerbung.pdf

Bewerbungsschluss: 
24.09.2023
Einsatzort: 
87527 Sonthofen
Deutschland
Anbieter: 
Regierung von Schwaben
Fronhof 10
86152 Augsburg
Deutschland
WWW: 
https://reg-vs.stellen.center/
Ansprechpartner/in: 
Ansprechpartner für fachliche Fragen ist Herr Liegl, Tel. 0821/327-2595, für personalrechtliche Fragen Herr Nogger, Tel. 0821/327-2264.
Online-Bewerbung: 
https://bewerbungs.center/E917SA1926T6K292YM
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.08.2023