Sachbearbeiter:in Buchhaltung (m/w/d)

ADFC München e.V.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Kreisverband München e.V. setzt sich für gute und sichere Verkehrsbedingungen für Radfahrende ein und steht für eine zukunftsfähige Mobilität, aktiven Klimaschutz und lebenswerte Städte und Gemeinden.

Der ADFC München ist mit wenigen Ausnahmen ehrenamtlich organisiert. Viele unserer über 9.000 Mitglieder engagieren sich mit Leidenschaft und Überzeugung in ihrer Freizeit für eine bessere und nachhaltigere Mobilität – in der Stadt und im Landkreis, in verschiedenen Arbeitsgruppen, als Tourenleiter*innen, bei Aktionen oder im direkten Kontakt mit den politisch Verantwortlichen.

Zur Unterstützung unserer Schatzmeister:in sucht der ADFC München ab sofort eine:n

Sachbearbeiter:in (m/w/d)

in Teilzeit (10 - 15 h/Woche).

Deine Aufgaben:

  • Abwicklung von Zahlungsverkehr und Kontomanagement
  • vorbereitende Buchführung
  • Überwachung der Buchführung und Konten
  • Unterstützung beim Jahresabschluss

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Erfahrung im Umgang und in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen mit Datev wünschenswert

Das bieten wir:

  • Eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Arbeiten
  • Unbefristete Festanstellung mit attraktiver Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Büro im Herzen Münchens, Homeoffice möglich
  • Kostenlose Teilnahme an ADFC München Touren, Kursen, etc.

Die Anstellung erfolgt beim ADFC München e.V. (Arbeitgeber).

Schicke Deine aussagekräftige Bewerbung bitte als PDF mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen per E-Mail

Bewerbungsschluss: 
30.09.2023
Anbieter: 
ADFC München e.V.
Platenstr. 4
80336 München
Deutschland
WWW: 
http://www.adfc-muenchen.de
Ansprechpartner/in: 
Antje Wagner (antje.wagner@adfc-muenchen.de), Eva Mahling (eva.mahling@adfc-muenchen.de)
E-Mail: 
finanzen@adfc-muenchen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.09.2023