Studentische Hilfskraft (d/w/m) Digitalisierung & Green IT

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH

Als gemeinnützige Forschungseinrichtung ist das Borderstep Institut im Bereich der anwendungsorientierten Entrepreneurship- und Innovationsforschung tätig und dem Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Wir führen öffentlich geförderte Forschungsvorhaben im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens in enger Zusammenarbeit mit innovativen Praxispartnern durch und erstellen Studien für staatliche und zivilgesellschaftliche Auftraggeber.

Im Themenfeld Digitalisierung und Green IT  wird untersucht, welchen Effekt digitale Techniken und Anwendungen auf den Energieverbrauch und den Klimaschutz haben. Für die Mitarbeit in aktuellen Forschungsprojekten suchen wir eine studentische Hilfskraft, die Interesse an den Zusammenhängen der Digitalisierung und Green IT hat.

Die Stelle hat zunächst eine Laufzeit von einem Jahr, kann jedoch verlängert werden. Die Arbeitszeit ist mit mindestens 40 Stunden pro Monat vorgesehen. In den Semesterferien besteht die Möglichkeit, die Arbeitszeit zu erhöhen. Die Bezahlung beträgt 15 €/h mit Bachelorabschluss.

Die Arbeit umfasst u. a.

  • die Mitarbeit an den Themen Digitalisierung, Energieeffizienz, Wärmewende und Bewertung von  Umweltwirkungen (Ökobilanzierung)
  • die Analyse des Energieverbrauchs und der Klimaeffekte von Informations- und Telekommunikationstechnik
  • die Analyse von Abwärmepotenzialen von Informations- und Telekommunikationstechnik und deren Nutzung in Wärmenetzen
  • wissenschaftliche Recherchen in verschiedenen von Borderstep durchgeführten Projekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Newslettern und Social Media

Gesucht werden Studierende

  • der Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften und/oder mit Bezug zu den Themenfeldern Umweltwissenschaften, Energietechnik oder Informationstechnik,
  • mit Interesse an Fragen der Digitalisierung, Energieeffizienz und Bewertung von Umweltwirkungen,
  • mit sehr guten Kenntnissen in MS Office-Anwendungen (MS Word, Excel, Power Point) sowie digitalen Kollaborationstools (miro, Notion, etc.),
  • die eigenständig, analytisch und strukturiert arbeiten sowie zuverlässig sind,
  • die über Routine in wissenschaftlichen Recherchen (deutsch und englisch) und einen sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Quellen verfügen,
  • die Deutsch in Wort und Schrift sehr gut beherrschen und gute Englischkenntnisse haben.

Wir bieten

  • die Möglichkeit der Mitarbeit an einem aktuellen Forschungsvorhaben
  • spannende Einblicke in die Arbeitsweise und die Anforderungen einer unabhängigen wissenschaftlichen Forschungseinrichtung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeit wahlweise im Berliner Büro oder im Homeoffice
  • Urlaubsanspruch
Bewerbungsschluss: 
21.06.2024
Anbieter: 
Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH
Clayallee 323
14169 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.borderstep.de
Ansprechpartner/in: 
Anke Posthumus
Telefon: 
030 306 45 1007
E-Mail: 
bewerbung@borderstep.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.11.2023