Versuchsingenieur:in (w/m/d) Wasseraufbereitung

DVGW-Forschungsstelle

Die DVGW-Forschungsstelle an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist eine unabhängige Forschungseinrichtung des DVGW. Wir führen praxisnahe Forschung und wissenschaftliche Beratung für Wasserversorgungs-unternehmen, Behörden und Industriepartner durch. Unsere Mitarbeiter*innen sind über das Beratungsgeschäft hinaus in Forschungsprojekte von Drittmittelgebern (DVGW, BMBF, EU, Freie und Hansestadt Hamburg etc.) eingebunden. Die besondere Anbindung an die TUHH (Institut für Wasserressourcen und Wasserversorgung) ermöglicht die enge Verbindung von universitärer Forschung & Lehre mit der wassertechnischen Praxis.
Flache Hierarchien und die kooperative Zusammenarbeit innerhalb des DVGW-Netzwerkes sind uns wichtig.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n
Versuchsingenieur/-in (w,m,d) „Wasseraufbereitung“
Ihre Tätigkeitsfelder
* Mitarbeit in der wissenschaftlichen Beratung von Wasserversorgungs-unternehmen im norddeutschen Raum
* Technische Betreuung/Wartung von Versuchsanlagen
* Unterstützung bei chemisch-analytischen sowie mikrobiologischen Untersuchungen in Beratungs- und Forschungsprojekten
* Durchführung von Beprobungen, Auswertung von Analysen
* Erstellung von Angebotsunterlagen, Ergebnispräsentationen und Projektberichten
* Nach entsprechender Einarbeitung, selbstständige Koordination von Beratungsprojekten in der Trinkwasserversorgung
* Sie stimmen sich mit den Teams Verfahrenstechnik, Mikrobiologie sowie mit der Labor- und Technikumsleitung ab
Ihr Profil
* Abgeschlossenes technisches Studium (Bachelor-/Master, TU, Universität, auch technische Hochschule, Fachhochschule) in z. B.: Umwelttechnik, Chemieingenieurwesen, Bau- und Umwelt-ingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Bioverfahrenstechnik, Lebensmittel-technologie, etc.
* Hohes Interesse an ingenieur-wissenschaftlichen Fragestellungen und Anwendungen der Wasserpraxis
* Handwerklich-praktisches Interesse und Geschick für Versuchsaufbauten und Analysegeräte
* Gute Kommunikations- und Schreibfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
* Organisationskompetenz, Innovationsgeist und Kreativität
Unser Angebot:
o Wir bieten einen abwechslungsreichen, teamorientierten, Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung
o Beste fachliche und finanzielle Entwicklungsmöglichkeiten.
o Die seltene Möglichkeit, praxisnahe und wissenschaftliche Berufs-interessen gleichermaßen zu verbinden.
o Attraktive Bezahlung in Anlehnung an TV-L
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit dem Ziel der dauerhaften Beschäftigung.
Der DVGW strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Wir unterstützen in diesem Zusammenhang die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Weitere Anfragen zur Position richten Sie bitte an Frau Dr. Wendler (040/42878-3918) oder Herrn Dorsch (-3989).
Wir freuen uns auf Ihre elektronischen Bewerbungsunterlagen:
DVGW-Forschungsstelle TUHH
21071 Hamburg
team-assistenz-b11@tuhh.de
Bewerbungsfrist: 05. Juli 2024

Bewerbungsschluss: 
05.07.2024
Anbieter: 
DVGW-Forschungsstelle
am Institut für Wasserressourcen und Wasserversorgung der TU Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 3 (E)
21073 Hamburg
Deutschland
WWW: 
https://www.dvgw.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Wendler, Herr Dorsch, Herr Prof. Ernst
Telefon: 
040 42878-3918, -3989, -3453
E-Mail: 
Team-Assistenz-B11@tuhh.de
Sonstiges: 
Betreff: Versuchsingenieur/-in Wasseraufbereitung
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.12.2023