Projektsachbearbeiterin (m/w/d) Waldbau & Waldökologie im Rahmen des Drittmittelprojektes Waldmonitor

ThüringenForst - AöR

Starten Sie Ihre Karriere mit Waldsicht bei der ThüringenForst - AöR als

Projektsachbearbeiterin (m/w/d) Waldbau und Waldökologie im Rahmen des Drittmittelprojektes Waldmonitor

Bei der ThüringenForst - AöR ist sobald wie möglich für den Einsatz im Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha in Gotha eine befristete Stelle (40 Stunden/Woche) bis 28.02.2026 zu besetzen.

Die ThüringenForst - AöR bewirtschaftet den Staatswald, berät und betreut Privatwaldbesitzer sowie Körperschaftswälder in Thüringen.  Rund 1.300 Beschäftige bilden ein starkes und innovatives Team im größten Forstbetrieb Thüringens. Der langfristige Erhalt unserer Waldbestände und die Sicherstellung eines generationengerechten, klimaresilienten Waldumbaus sind unser gemeinsames Ziel. Von unseren Beschäftigten erwarten wir Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Begeisterung für die Natur. Weitere Informationen über ThüringenForst erhalten Sie auf unserer Internetseite.

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenstellung von Kennzahlen, Standorts-, Wuchsraum- und Bestandesbeschreibungen für die Untersuchungsbestände
  • Datenrecherche und Datenzusammenstellung der Bestandeshistorie in Zusammenarbeit mit Flächenbewirtschaftern
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Inventuren zu Waldentwicklung, künstlicher und natürlicher Wiederbewaldung und der Bodenvegetation in Auswahlbeständen
  • Anleitung und fachliche Begleitung von Probennahmen in den Untersuchungsbeständen einschließlich Dokumentation der Arbeiten
  • Erstellung einer Arbeits- und Bestandesdokumentation inklusive Bildkatalog und Einmessen der erfassten Auswahlbestände
  • Digitalisierung, Datenaggregierung, Datenaufbereitung, Harmonisierung und Zusammenführung der Erhebungsdaten als Grundlage für eine Datenanalyse und geostatistische Analysen in Zusammenarbeit mit den Projektpartnern
  • Unterstützung der Projektpartner bei forst- und waldschutzspezifischen Fragestellungen einschließlich Datenanalysen und Datenprüfung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten und der Projektdokumentation
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Projekttreffen, Arbeitsberatungen und Workshops
  • Mitwirkung bei Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltwissenschaften, Forstwirtschaft/Forstwissenschaft, Biologie, Ökologie oder artverwandten Studienrichtungen (Bachelor/Diplom)
  • Fachkenntnisse in Waldbau, in forstlicher Standortskunde, in Umweltmonitoring sowie im forstlichen Versuchswesen
  • Umfassende Kenntnisse in der EDV-Anwendung (MS Office, ArcGIS)
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen auch außerhalb Thüringens
  • Führerschein Klasse B
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Sorgfältiger, analytischer und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Organisation und Planung
  • technisches Verständnis
  • Kommunikations- und Kooperationsvermögen (Informationsaustausch / Beziehungsaufbau)
  • Erfahrungen in der Projektarbeit bei Forschungsprojekten wünschenswert

Ihre Vorteile:

  • befristetes Arbeitsverhältnis in einem eigenständigen öffentlichen Unternehmen
  • Familienfreundlichkeit, regelmäßige Arbeitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle (u. a. Teilzeit, Sabbatical)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • flexibles Arbeiten in Form von mobilem Arbeiten, Home-Office
  • Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen gemäß Tarif
  • betriebliche Altersvorsorge
  • interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einarbeitung in den Aufgabenbereich
  • teambildende Veranstaltungen (u. a. Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Firmenlauf)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die geforderten Qualifikationen sind anhand von Zeugnissen, Unterlagen usw. zu belegen bzw. nachzuweisen. Sofern Sie einen ausländischen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. 

Bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9b Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)möglich.

Hinweise:

Bewerbungsschluss: 
23.04.2024
Anbieter: 
ThüringenForst - AöR
Sachhgebiet 1.1 Personal, Organisation, Aus- und Fortbildung
1 Jägerstraße
99867 Gotha
Deutschland
WWW: 
https://www.thueringenforst.de/
Ansprechpartner/in: 
Antonia Seyer
Telefon: 
0361 57401-2080
Online-Bewerbung: 
http://interamt.de/koop/app/stelle?id=1060512
Sonstiges: 
41/2024; Interamt-ID: 1113823
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.12.2023