NGO-Mitarbeiter*in für Fundraising & Öffentlichkeitsarbeit

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. (GeN) mit Sitz in Berlin sucht ab dem 01.04.2024 ein*e Mitarbeiter*in (25h/Woche) im Bereich Fundraising und Marketing, zunächst befristet auf 1,5 Jahre. Bewerbungsschluss ist der 25.02.2024, Bewerbungsgespräche ab dem 01.03.2024.

Das GeN  ist ein spendenfinanzierter Verein, der Wissen zu Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologien für die interessierte Öffentlichkeit aufbereitet. In Zusammenarbeit mit feministischen und ökologischen Bewegungen ermöglichen wir differenzierte Debatten, die die gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Technologien ins Zentrum stellen. Wir setzen uns ein für

  • einen verantwortungsvollen Umgang mit Bio-, Gen- und Fortpflanzungstechnologien.
  • eine gerechte, nachhaltige und solidarische Zukunft für alle.
  • diverse Perspektiven in Politik und Wissenschaft.

Mehr Informationen zu den Zielen des Vereins finden Sie auf unserer Webseite: www.gen-ethisches-netzwerk.de.

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten Konzeption und Durchführung von etablierten Fundraisingformaten wie postalische Spendenmailings
  • Sie erweitern die Fundraisingformate des Vereins in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Sie kommunizieren mit unseren (Förder-)Mitgliedern und pflegen den Kontakt mit unseren Großspender*innen
  • Sie finden geeignete Fördermittel, stellen Anträge und erstellen die entsprechenden Sachberichte
  • Sie evaluieren und verbessern die Kommunikationsstrategie des Vereins, mit dem Ziel die Bekanntheit unserer Arbeit zu vergrößern und Neuspender*innen zu gewinnen
  • Sie behalten den Blick darauf, dass unsere inhaltlicher Output dieser gemeinsamen Kommunikationsstrategie entspricht
  • Sie unterstützen uns durch passgenaue Kampagnen und Pressearbeit, um mehr mediale Aufmerksamkeit für unsere Arbeit zu generieren
  • Sie nehmen wöchentlich an unseren Bürositzungen teil und übernehmen Aufgaben in der Selbstverwaltung des Vereins und Büro (Telefon, Post, E-Mails).

Notwendige Qualifikationen:

  • Erfahrung mit Fundraising und/oder Öffentlichkeitsarbeit in einem gemeinnützigen Verein oder einer vergleichbaren Organisation
  • Identifikation mit den Zielen unseres Vereins
  • Motivation für die Arbeit in basisdemokratischen Strukturen
  • Lust an der Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen und Förder*innen des Vereins

Optionale, nützliche Kenntnisse und Erfahrungen:

  • Drittmittelquise und Projektkoordination
  • Pressearbeit, Erstellung und Verwaltung eines Presseverteilers
  • Erfahrung mit Content Management Systemen, insbesondere Drupal
  • Social-Media-Kommunikation
  • Erfahrung in basisdemokratischem und selbstverantwortlichem Arbeiten

Wir bieten:

  • Einen flexiblen Arbeitsplatz in einem motivierten, dynamischen Team
  • Bezahlung nach Haustarif in Anlehnung an TVL-2023 und Entgeltgruppe 10, Erfahrungsstufe 1

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an: bewerbung@gen-ethisches-netzwerk.de mit dem Stichwort „Fundraising“ im Betreff. Der Bewerbungsschluss ist der 25.02.2024. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 01.03.2024 statt.

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und diversen Personen, Menschen mit Behinderung und/ oder mit Migrationshintergrund. Unser Büro ist leider derzeit nur über einen Treppenaufgang (2. OG) zu erreichen.

Bewerbungsschluss: 
25.02.2024
Anbieter: 
Gen-ethisches Netzwerk e.V.
Lausitzer Straße 10, Aufgang B
10999 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.gen-ethisches-netzwerk.de
Telefon: 
030-685 7073
E-Mail: 
bewerbung@gen-ethisches-netzwerk.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.01.2024