Trainee - Vegetationskartierer(in) (m/w/d)

MEP Plan GmbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Trainee - Vegetationskartierer(in) (m/w/d)

Die MEP Plan GmbH ist ein mittelständisches Ingenieurbüro in den Bereichen Naturschutz, Forst- und Umweltplanung mit Sitz in Dresden.

Wir bieten Leistungen von der Kartierung (Fauna, Flora, Wald) über die Planung bis zur Umsetzung und Monitoring im Rahmen von unterschiedlichsten Projekten an. Wesentliche Arbeitsbereiche sind die klassische Landschaftsplanung im Bereich erneuerbare Energien und Infrastrukturmaßnahmen, faunistische Kartierungen, der Artenschutz von der Planung bis zur Umsiedlung geschützter Tierarten und die Bereiche Wildökologie und Forstplanung. Unser räumlicher Tätigkeitsschwerpunkt liegt in Mitteldeutschland, überwiegend in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg, vereinzelt aber auch bundesweit. Auftraggeber sind überwiegend Unternehmen aber auch öffentliche Stellen.

Um die komplexen Aufgaben unserer Auftraggeber mit einem hohen Qualitätsanspruch und fachlich fundiertem Hintergrundwissen bearbeiten zu können, suchen wir permanent nach geeigneten Mitarbeitern, die sich mit komplexen Fragestellungen auseinandersetzen und diese lösungsorientiert im Rahmen der rechtlichen Regelungen sowie der fachlichen Vorgaben bearbeiten.

Aufgrund des Kenntnisstandes und des Erfahrungsschatzes findet jeder nach und nach seine Nische, in der er oder sie die eigenen Potentiale und Fähigkeiten einbringen kann. Wir fördern dies durch eine offene Gesprächskultur in den jeweiligen Fachteams und mit Weiterbildungen.  

Der Tätigkeitsbereich:

Wir suchen Verstärkung bei der Vegetationskartierung. Dabei handelt es sich überwiegend um Biotoptypen- und Lebensraumtypenkartierungen im Wald und im Offenland. Der Trainee hat das Ziel, aufbauend auf einer Grundkenntnis zu vorkommenden Pflanzenarten und den Erkennungsmerkmalen, das Wissen und die Fähigkeiten in der täglichen Arbeit auszubauen, zu vertiefen und zu festigen. Je nach Kenntnisstand und Erfahrungen erfolgt der Einstieg und die Betreuung. Bereitschaft zur Arbeit in der Natur in Abhängigkeit der Jahreszeiten ist Voraussetzung. Ergänzend zur Vegetationskartierung erfolgt je nach Eignung auch ein Einsatz bei der faunistischen Artkartierung.

Quereinstieg aus anderen Berufen ist möglich. Intensive Freizeittätigkeit oder ehrenamtliche Tätigkeit bei der Bestimmung von Pflanzenarten kann eine nicht vorhandene Ausbildung oder Qualifikation ersetzen.

Die Einarbeitung und Betreuung erfolgt über erfahrene Teamkollegen. Kenntnisse im Umgang mit geographischen Informationssystemen (GIS) und der Artdatenhaltung MultiBaseCS sind wünschenswert aber nicht Bedingung.

Wir erwarten:

  • Interesse an Pflanzenarten in der Landschaft und Grundkenntnisse zur Bestimmung
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit und überwiegenden Arbeit im Gelände
  • Kenntnisse im MS Office und im Umgang mit Tablet und Notebook
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation und zur Teamarbeit
  • Flexibilität in der zeitlichen und thematischen Bearbeitung
  • PKW-Führerschein mit Fahrpraxis

Wir bieten:

  • Traineestelle von 6 Monaten zum Einstieg und Ausbau vorhandener Kenntnisse
  • Einstieg entsprechend Vorkenntnissen und fachliche Begleitung
  • Eine Wohnortverlegung für den Trainee nach Dresden ist nicht notwendig
  • Organisation ist im Homeoffice möglich
  • Einen PKW und die notwendige Technik (Handy, Tablet, Laptop etc.)
  • eigenständiges Arbeiten im netten Kollegenkreis
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Tischtennisplatte, kostenlose Getränke
  • Gemeinsame Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Mitarbeiter – Events, Sonderurlaubstage, Hundemitnahme
  • zentrumsnahe Lage des Firmensitzes in Dresden, mit ÖPNV gut erreichbar
  • Perspektivgespräch am Ende des Trainees

Ihre Aufgaben:

  • Vegetationskartierung im Gelände in unseren Projektgebieten
  • Schwerpunkt liegt auf der Biotoptypen- und Lebensraumtypenkartierung
  • Einarbeitung in das Vorkommen und Erfassungsmethodik der Pflanzenarten
  • Ergänzende faunistische Artkartierung nach Eignung
  • Navigation im Gelände mit technischen Hilfen
  • Digitale Erfassung der Ergebnisse im Gelände

Bitte schicken Sie ihre aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf mit Bild, Zeugnisse und Qualifizierungsnachweise) mit Ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail an

und begeistern Sie uns mit Ihrer Bewerbung!

Auch wenn nicht alle Stellenanforderungen auf Sie zutreffen, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Bewerbungsschluss: 
29.02.2024
Anbieter: 
MEP Plan GmbH
Hofmühlenstraße 2
01187 Dresden
Deutschland
WWW: 
http://www.mepplan.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Piechulek
Telefon: 
03 51 / 26 33 00 15
E-Mail: 
Personal@mepplan.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.01.2024