Erstellung von Artenaktionsplänen (Vögel) für das BfN

Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA e.V.)

Stellenausschreibung: Artenaktionspläne für das BfN

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht.

Stellenumfang: 50 %

Bewerbungsschluss: die Stelle sollte zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Unser Vorhaben

Im Rahmen eines vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) geförderten Verbundvorhabens beteiligt sich der DDA an der Konzeptionierung und Ausarbeitung von nationalen Arten-Aktionsplänen um den Erhaltungszustand von Vogelarten zu fördern. Die Arten-Aktionspläne sollen dazu dienen, Ziele und geeignete Maßnahmen für die Arten festzuhalten, Maßnahmen großräumig im Verbund zu steuern und so ihre Umsetzung zu unterstützen. Aktuell wird im Vorhaben ein artübergreifender Muster-Artenaktionsplan unter Berücksichtigung internationaler und nationaler Konzepte erarbeitet. Im Rahmen der Beschäftigung werden durch den DDA ausgehend von dem abgestimmten Muster nationale Arten-Aktionspläne für den Rotmilan und für eine weitere besonders vom Ausbau Erneuerbarer Energien betroffene Vogelart erarbeitet. Die Ergebnisse des Vorhabens werden mit den Fachbehörden der Bundesländer geteilt und veröffentlicht.

Ihre Aufgaben

Ihre Hauptaufgabe liegt in der Ausarbeitung von nationalen Artenaktionsplänen für Vogelarten die besonders vom Ausbau Erneuerbarer Energien betroffen sind, um die Umsetzung von geeigneten Maßnahmen zur Förderung des Erhaltungszustands der Arten zu unterstützen.  

Im Projekt gehört es zu Ihren Aufgaben,

  • zentrale Inhalte von Arten-Aktionsplänen wie z.B. Ökologie und Habitatansprüche, Verbreitung und Bestandsentwicklung, Schutzstatus und Gefährdung oder Maßnahmen zur Erhaltung der Art und Ihrer Habitate für den Rotmilan und eine weitere Vogelart zu erarbeiten   
  • Bestehende räumliche und tabellarische Daten zu Artvorkommen, Habitateignung, Gefährdungen und Maßnahmenkulissen zu verarbeiten und konzeptionelle Vorschläge für die Steuerung von Maßnahmen, Vermeidung von Zielkonflikten und Priorisierung von Artenschutzbelangen zu entwerfen 
  • basierend auf einer bereitgestellten Muster-Gliederung nationale Arten-Aktionspläne für Vogelarten die besonders vom Ausbau der Erneuerbaren Energien betroffen sind zu formulieren und für die Umsetzung in der Praxis vorzubereiten
  • Arbeitsergebnisse in Abstimmungen mit Projektpartnern sowie den Fachbehörden des Bundes und der Länder vorzustellen, Rückmeldungen einzuarbeiten, Veröffentlichungen vorzubereiten und zu begleiten  

Ihre Voraussetzungen

  • Sie haben einen Hochschulabschluss der Biologie, Landschaftsökologie oder Umweltwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge 
  • Sie haben gute ornithologische Kenntnisse und sind vertraut mit dem Thema Artenschutz und naturverträglicher Ausbau Erneuerbarer Energien  
  • Sie beherrschen Microsoft Word, Excel und PowerPoint, und verfügen über Kenntnisse in der Anwendung von Geoinformationssystemen (ArcGIS/QGIS) oder R
  • Sie sind kommunikativ und kreativ, denken lösungs- und zielorientiert
  • Sie haben Erfahrung im Verfassen wissenschaftlicher Texte und haben bereits Fachvorträge gehalten

Ihre berufliche Zukunft

Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team und in einem vielfältigen Umfeld. Die Personalstelle umfasst bevorzugt 50 % (20 h/Woche), eine Aufstockung in gewissem Umfang ist jedoch möglich. Die Stelle ist zunächst bis zum 01.03.2026 befristet und wird in Anlehnung an TVÖD nach Entgeltgruppe 12 vergütet.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein wichtiges Anliegen, flexible Arbeitszeitgestaltung ist möglich. Arbeitsort ist die Geschäftsstelle des DDA in Münster. Telearbeit und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich, so dass Arbeitsanteile im Homeoffice erbracht werden können.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte fassen Sie alle Unterlagen in einer PDF-Datei zusammen und senden Sie diese an bewerbung@dda-web.de. Bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikationen wird die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, körperlicher Beeinträchtigung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung ggf. auch außerberuflich erworbene Fähigkeiten, Qualifikationen und Erfahrungen an, die für die Auswahl relevant sein könnten. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Wir bitten um Verständnis, dass wir im weiteren Stellenbesetzungsverfahren ausschließlich Kontakt zu Bewerber*innen aufnehmen werden, die in die engere Auswahl kommen.

Sämtliche Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Der DDA

Der DDA e.V. ist der Zusammenschluss aller landesweiten und vieler regionaler ornithologischer Fachverbände in Deutschland. Wir beraten das Bundesumweltministerium, das Bundesamt für Naturschutz sowie entsprechende Einrichtungen der Bundesländer in fachlichen Fragen zur Erhaltung und dem Schutz der heimischen Artenvielfalt. Zusammen mit Akteuren der Biodiversitätsforschung führen wir wissenschaftliche Projekte durch. Zur Erfüllung seiner Vereinszwecke organisiert und koordiniert der DDA das bundesweite Monitoring zur Erfassung von Brut- und Rastvögeln und betreibt das Online-Portal ornitho.de. Insgesamt stellen mehr als 50.000 Ehrenamtliche alljährlich mehr als 10 Mio. Beobachtungsdaten für vorgenannte Zwecke zur Verfügung.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.dda-web.de.

Anbieter: 
Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA e.V.)
An den Speichern 2
48157 Münster
Deutschland
WWW: 
http://www.dda-web.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Jakob Katzenberger
Telefon: 
0251 210140 020
E-Mail: 
katzenberger@dda-web.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.01.2024