Referent für Naturschutz (m/w/d) - Schwerpunkt: Großprädatoren

Deutscher Jagdverband e.V.

Der Deutsche Jagdverband (DJV) ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 250.000 Jäger.

Weitere Informationen zum Verband im Internet: www.jagdverband.de.

Der DJV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Referenten für Naturschutz (m/w/d)

mit Schwerpunkt Großprädatoren

Ihre Rolle:

Als Referent für Naturschutz bekleiden Sie einen bedeutenden Fachbereich in der Geschäftsstelle. Sie bearbeiten die Themen des Naturschutzes, die sich vor allem mit dem Themengebiet der Großprädatoren befassen.

Als zentrale Schnittstelle zwischen Großprädatoren und den dazugehörigen naturschutz-fachlichen Themen, betreuen Sie insbesondere dieses Themenfeld mit Schwerpunkten und Fragestellungen aus Sicht der politischen Diskussionen.

Dieses beinhaltet unter anderem die Verbreitung, Wiederansiedlung und mögliche Spannungsfelder.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben und Umweltprogrammen auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene
  • Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit nationalen und internationalen Behörden und Verbänden
  • Erarbeitung und Koordination von Verbandspositionen
  • Betreuung und Leitung von Fachgremien
  • Entwicklung und Begleitung von Projekten, die in naturschutzfachlichen Zusammenhang mit Großprädatoren stehen
  • Unterstützung bei der Koordination und Abwicklung von Naturschutzprojekten
  • Fachliche Vertretung des DJV
  • Zuarbeit für Präsidium und Geschäftsführung, sowie Vorbereitung entsprechender Sitzungen
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Fachbroschüren, inhaltliche Vorbereitung von Pressemeldungen und anderen Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss / Fachhochschulabschluss in der Fachrichtung Biologie/Wildtiermanagement
  • Sie haben:Berufserfahrung im Bereich der Großprädatoren und sicheres Auftreten (verbandspolitische Erfahrung von Vorteil)
  • Sie haben:Erfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sie haben ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift (auch in Englisch)
  • Sie haben einen Jagdschein (wünschenswert)
  • Sie haben großes Interesse an Jagd, Naturschutz und Wildbiologie
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Programmen, elektronischen Medien

Wir bieten:

  • eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem kreativen und engagierten Team im Herzen Berlins
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • dei Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • persönliche Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabenspektrums
  • die Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Deutschlandticket Job (BVG)
  • eine Bahncard 50
  • ein hundefreundliches Büro

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine unbefristete Festanstellung.

Bitte fassen Sie die einzelnen Dokumente Ihrer Bewerbungsunterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden Sie Ihre Bewerbung

  • bis zum 15.03.2024

unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der

  • Kennziffer „REFERENT für Naturschutz-2024

an djv@jagdverband.de

Ansprechpartner:

  • Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an: Olaf Niestroj, E-Mail: o.niestroj@jagdverband.de, Tel.: 030-20913940
Bewerbungsschluss: 
15.03.2024
Anbieter: 
Deutscher Jagdverband e.V.
Chausseestr. 37
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.jagdverband.de
Ansprechpartner/in: 
Olaf Niestroj
Telefon: 
030 20913940
E-Mail: 
djv@jagdverband.de
Sonstiges: 
REFERENT für Naturschutz-2024
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.01.2024