Teilnehmer*in im 60. Postgraduierten-Programm des IDOS

German Institute of Development and Sustainability (IDOS)

Die Bewerbungsphase für das Postgraduiertenprogramm am German Institute of Development and Sustainability (IDOS) ist gestartet!

Du bist Masterabsolvent*in und möchtest Fuß fassen in der internationalen Zusammenarbeit oder Entwicklungszusammenarbeit? Dann kannst Du Dich jetzt für das 9-monatige Programm bewerben und wirst ideal vorbereitet.

Seminare zu globaler Entwicklung, Trainings zur Stärkung Deiner sozialen und beruflichen Kompetenzen und persönliche Kontakte zu den wichtigsten Arbeitgebenden bereiten Dich auf den Einstieg und Deine berufliche Karriere im Wirkungsfeld der internationalen Zusammenarbeit vor.

Kursbeginn ist der 1. September 2024

Am 22. Februar (https://www.teilnehmermanagement.idos-research.de/zoom-info-session-postgraduate-programme-2024-1/) und am 12. März (https://www.teilnehmermanagement.idos-research.de/zoom-info-session-postgraduate-programme-2024-2) findet von 16:00-17:30 eine virtuelle Info Session zu Bewerbungsprozess, Programmablauf und Karrieremöglichkeiten statt. Anmeldung zur Info Session bitte über die jeweiligen Links vornehmen.

Alle Informationen, Kontakte und natürlich den Weg zur Bewerbung findest Du auf der Website: https://www.idos-research.de/ausbildung/postgraduierten-programm/

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich zu bewerben?

  • guter bis sehr guter Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften (z.B. Politikwissenschaft/Internationale Beziehungen, Soziologie, Entwicklungsforschung, Sozialanthropologie, Regionalwissenschaften, sozialwissenschaftlich orientierte Nachhaltigkeitsforschung) oder 2. Staatsexamen in Rechtswissenschaften oder 1. Staatsexamen Lehramt
  • qualifizierender Abschluss darf bei Beginn des Kurses nicht länger als 5 Jahre zurückliegen
  • Sprachkenntnisse Englisch (C1). Angestrebt sind sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch (C1), von Vorteil sind gute Kenntnisse einer weiteren Sprache (vorzugsweise einer UN- Sprache oder Portugiesisch)
  • Deutsche oder EU-Staatsangehörigkeit (einschließlich Schengenraum) oder Personen mit einem dauerhaften Aufenthaltstitel für Deutschland oder Erlaubnis zum Daueraufenthalt EU
  • Aufenthalte in oder transnationale Lebensbezüge zu Afrika, Asien und Lateinamerika sind von Vorteil (z.B. Praktika, Freiwilligendienste, Arbeits- oder Studienaufenthalte)
  • persönliche Motivation, in der globalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung tätig zu werden

Auch wenn Dein Lebenslauf auf den ersten Blick nicht geradlinig auf das Programm am IDOS hinausläuft, möchten wir Dich zur Bewerbung ermuntern. Lebenserfahrungen können vielfältig sein. Vielleicht kamen Praktika oder Auslandsaufenthalt aufgrund von COVID-19 nicht zustande, Du musstest in den Semesterferien Dein Studium finanzieren oder hattest eine längere Krankheit. Erfahrungen in ihrer Vielfalt bereichern auch unser Berufsfeld.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Der Bewerbungszeitraum für den Programmbeginn am 1. September ist jährlich zwischen Dezember und März. Die Bewerbung ist mit einem Transcript of Records möglich. Die Note des Masterabschlusses kann jeweils bis zum 31. August nachgereicht werden.

Nach einer sorgfältigen internen Vorauswahl erhalten 48 Kandidat*innen die Chance, sich im Rahmen der digitalen Hauptauswahl persönlich vorzustellen. Über die Aufnahme in das Programm entscheidet eine Expert*innenkommission unter besonderer Berücksichtigung der

  • fachlichen Eignung
  • Teamfähigkeit und sozialen Kompetenzen
  • Motivation für das Berufsfeld und das Ausbildungsprogramm

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Euch das Team des Postgraduierten-Programms gerne unter postgradprogramm@idos-research.de zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 
29.03.2024
Anbieter: 
German Institute of Development and Sustainability (IDOS)
Tulpenfeld 6
53113 Bonn
Deutschland
WWW: 
https://www.idos-research.de/
Ansprechpartner/in: 
Simone Christ Leiterin I Postgraduierten-Programm
Online-Bewerbung: 
https://www.onlinebewerbungsserver.de/..._D2_1B_F8a_0E_AAP_D2s_1D_85_C8_0AvM
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.02.2024