Mitarbeiter:in Bundesfreiwilligendienst als Elternzeitvertretung (m/w/d)

Tafel Deutschland e.V.

Tafel Deutschland e.V. sucht eine:n

Mitarbeiter:in Bundesfreiwilligendienst als Elternzeitvertretung (m/w/d)

in Berlin (Teilzeit, 30h/Woche), ab dem 01.04.2024. Die Stelle ist zunächst befristet bis zur Rückkehr der Kollegin, voraussichtlich zum 31.01.2026.

Tafel Deutschland e.V., gegründet 1995, verbindet und unterstützt über 970 Tafeln als Dachverband. Der Verband bündelt Interessen, Ideen und das Engagement der Mitglieds-Tafeln. Die Tafeln bilden eine der größten Ehrenamtsbewegungen in Deutschland und engagieren sich für Lebensmittelrettung und Armutslinderung.

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Engagement- und Bildungsdienst des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Tafel Deutschland e.V. ist als Zentralstelle mit der Durchführung des Bundesfreiwilligendienstes bei den Tafeln betraut, übernimmt zentrale Verwaltungsaufgaben und vertritt die Interessen der Einsatzstellen.

Als Mitarbeiter:in Bundesfreiwilligendienst verantworten Sie die administrative Betreuung des Bundesfreiwilligendienstes.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung aller anfallenden Verwaltungsaufgaben im BFD gemäß Richtlinien des Bundes
  • Sachbearbeitung (u.a. Vereinbarungen, Verlängerungen, Anerkennungen, Auflösungen, Kündigungen)
  • Beratung von Einsatzstellen und Freiwilligen
  • Dokumentation und Datenpflege
  • Erstellung und Aktualisierung von Unterlagen, Infoblättern und Leitfäden
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und Umsetzung von Informations- und Qualifizierungsangeboten für BFD-Einsatzstellen
  • Überwachung der Kontingentauslastung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Vernetzung und Austausch mit vereinsinternen und externen Akteur:innen
  • Besuch von BFD-Einsatzstellen
  • Anleitung der studentischen Hilfskraft
  • Unterstützung von Veranstaltungen der Tafel Deutschland

Was wir uns wünschen

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium, vorzugsweise im Bereich Verwaltung, Büromanagement, Sozialwissenschaften o.Ä.
  • Einschlägige Berufserfahrung in Verwaltungsbereich, vorzugsweise bei Verbänden, gemeinnützigen Organisationen oder im öffentlichen Sektor
  • Gute organisatorische Fähigkeiten und selbständige sowie gewissenhafte Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und/oder mit Freiwilligendiensten sind von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir bieten

Als dynamische und gewachsene gemeinnützige Organisation erwartet Sie eine spannende und sinnhafte Aufgabe mit vielen persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld. Zudem erwartet Sie

  • Eine hohe Lernkurve, ein tolles Team und flache Hierarchien
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
  • Flexible Arbeitsortgestaltung mit bis zu 75% pro Monat der Arbeitszeit im Home-Office
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • 6 Tage Entgeltfortzahlung pro Jahr bei der Betreuung eines kranken Kindes
  • Bezahlte Weiterbildungen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Vergütung EG 3 Entgeltordnung Tafel Deutschland e.V. (in Anlehnung an TVöD EG 9a)

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung (zusammengefügt in einem .pdf-Dokument) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Datum Ihrer Verfügbarkeit an bewerbung[at]tafel[dot]de.

Anbieter: 
Tafel Deutschland e.V.
Germaniastraße 18
12099 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.tafel.de
Ansprechpartner/in: 
Charlotte Hagen
Telefon: 
01520-8262909
E-Mail: 
bewerbung@tafel.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.02.2024